Angepinnt Koreanisch lernen !

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    12 Jahre ARC
    Ihr lieben,
    Jetzt gibt es uns schon 12 Jahre
    Schaut gerne in die neuen News
    oder in das ARC Quiz
    oder schreibt eine schöne Erinnerung an die Memory Wall
    Herzlichste Grüße
    euer ARC-Team <3

    • Koreanisch lernen !

      Huhu :3
      Also ich hab mal ein bisschen in des "allwissende" Internet rumgestöbert und hab dabei ein paar seiten gefunden die hilfreich sein könnten

      Die wichtigsten 30 Wörter

      Wörterbuch!

      Koreanisch für Anfänger!

      Ich hoffe die Seiten können euch ein bisschen helfen
      Und wer noch mehr Seiten findet die hilfreich sein können könnt ihr sie natürlich auch hier hin posten ^^

      LG.
      Shia
    • Heyo~

      Ich und eine ziemlich gute Freundin von mir planen ja schon, irgendwann einmal eine WG in Seoul zu gründen und wollten uns daher gut vorbereiten...

      Koreanisch gelernt hab ich circa für ein Jahr, kann heute grad noch ein paar Phrasen :')

      Hier ist eine gute Seite von zwei deutschen Mädchen, die einem Koreanisch gut und spannend beibringen:


      xoxo,-


      Red lips always lie.
    • Ich wurde euch reale nachhilfe empfehlen
      Internet schön und gut...aber meine Freundin hat es im internet gelernt für mich
      und wenn sie mir was auf koreanisch sagt muss ich oftmals lachen weil es einfach Falsch ist xD
      Nehm mir meine Familie und ich Nehm dir dein Leben
    • Ich muss mich auch mal dazu äußern;
      Die koreanische Aussprache ist schwer und ich kann aus eigener Erfahrung sagen dass es dutzende Sprachen gibt die leichter zu schreiben, lesen & auszusprechen sind. Ich bin kein Freund vom Online lernen - investiert lieber Geld in etwas anständiges, meine Güte. Ich bin zwar auch ein Mensch der das nicht gerne tut, aber ich hatte zig Sprachen als Freifach in meiner Schule und auch wenn da kein koreanisch dabei war - und ich hab das teilweise online gebüffelt - geb' ich euch (auch eher allgemein den Tipp) kauft euch ein Notizbuch, schreibt auf was ihr gelernt habt und die Übersetzungen der Buchstaben (Hangul bzw. Hanja in diesem Falle) dazu und eine vage Aussprache - vor allem empfehlen sich die Websiten (memrise.com Schleichwerbung - sehr dezent aber es hat Sprachausgaben, lmao.) die eine Sprachausgabe/ein Hörbeispiel mitliefern. Trotzdem sollte man doch in Erwägung ziehen einen normalen Kurs irgendwo in der Nähe zu besuchen.
      Looking back, it maybe is like the toy carts you rode when you were a kid. But those toy carts could never go beyond the walls of the lawn. We want to follow the rugged concrete road beyond the wall. As we've grown, we've decided to leave behind the toy cart.
    • Oh ich lerne ja seit gut 7 Monaten in einem Kurs - eher 2er kurs aber nyaw - und habe auch Koreanische Freunde. Muss aber gestehen, dass mir das lesen, aussprechen viel leichter von den Lippen geht als die Vokabeln. Besonders die Grammatik macht mich manchmal verrückt.

      Muss dazu aber auch sagen, dass ich im Frühjar wahrscheinlich Topik 1 Prüfung mache - worauf ich mich irgendwie freue. Online lernen ist zwar gut , aber nicht sonderlich geil zum ganz alleine lernen. Auch der Naver, Google übersetzer ist nicht gerade Hilfreich :D Welches Buch ich empfehlen kann für Grammtik ist " Koreanische Grammatik im Gebrauch" - Grundstufe.

      Es ist genial aufgebaut und es ist wirklich simpel damit zu lernen. Mal ab, dass mein Lernbuch ( Arbeitsbuch) zb komplett auf Koreanisch ist und weder Lautschrift ( nennt man das so ?) oder Deutsch / Englisch beinhaltet. Muss aber auch sagen, dass meine Lehrerin direkt ein Koreanischen Buchladen samt Lebensmittel hat. Bücher zum lernen zu finden ist also eher ein kleines Kinderspiel für mich dann ^^"