Liebe, Detektive, Diebe und andere Probleme [Celeste&Heartbreaker]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Liebe, Detektive, Diebe und andere Probleme [Celeste&Heartbreaker]

      Liebe, Detektive, Diebe und andere Probleme
      Genre:
      Mystery, Spannung

      Teilnehmer:
      @Celeste von Sternenberg
      @heartbreaker_demon

      Story:
      Schon seit Monaten zieht der berüchtigte und vor allem auch unfassbar beliebte Magier im Mondschein, der Meisterdieb 1412, auch bekannt als Kaito-Kid, jung und alt in seinen Bann, wann immer er auch auftaucht und etwas an sich nimmt. Und dabei bringt er der Polizei auch so ziemliche Probleme. Sein härtester Gegner, Conan Edogawa, in Wahrheit eigentlich der wohl beste Oberschülerdetektiv in Tokyo, ist wohl der einzige, der sich mit ihm messen kann und gerne auch auf den Schauplätzen gesehen wird. Doch seit einiger Zeit stellt sich heraus, es gibt einen weiteren, neuen und unbekannten Meisterdieb, der stets im Verborgenen zuschlägt und bisher noch nie gesehen wurde. Und auch dieser macht den Ordnungshütern sehr gerne ordentliche Probleme. Doch um wen handelt es sich bei X (@'heartbreaker_demon') überhaupt und was ist sein oder ihr Ziel? Y (@'Celeste von Sternenberg') bekommt ebenfalls schon länger von der ganzen Sache mit, scheint jedoch aus anderen Gründen interessiert zu sein. Ob es wohl jemanden gelingt, auch diese Wahrheit zu erkennen und gleichzeitig mehr über den Magier des Mondlichts herauszubekommen?

      - Steckbriefe darunter -
    • Yuri Yuichiro



      Alter: 16

      Familie: Sai (Vater) , Sakura (Mutter), Sasamia (Große Schwester) , Shinto (Kleider Bruder) , Shoun (Großvater) , Yuna (Großmutter),
      Yanoske (Bruder von Sai,Onkel, Im Gefängnis)


      Schule: Schülerin der Teitan-Oberschule
      Charakter: Schüchtern, etwas Geheimnisvoll, Klug, schwer zu beeindrucken
      Hobbys: Zeichnen, Singen, Tanzen, Nähen


      Sonstiges: Yuri´s Familie ist eine Familie der Oberschicht. Ihr leben lang hat es ihr noch nie an etwas gefehlt. Normalerweise sollte sie auf ein Internat, aber sie weigerte sich. Als sie etwa 7 Jahre alt war, sollte ihr Onkel Yanoske auf sie aufpassen da ihre Eltern und Große Schwester Sasamia weg mussten. Als Yanoske und sie Abends dann auf der couch saßen und einen Kinderfilm schauten, fing ihr Onkel an sie unsittlich zu berühren, zu schreicheln usw. Jener Yanoske misshandelte sie auf schrecklicher weise. Zum glück kam ihre Familie rechtzeitig nach hause und konnten Yanoske aufhalten. Yuri erlitt dennoch ein heftiges Trauma, innere verletzungen und andere verletzungen. Noch heute hat sie alpträume darüber und geht daher zu einer Psychiaterin.
      Man kann sonst ihre Familie als Bilderbuch familie bezeichnen. Alle sehen von außen immer sehr glücklich aus, doch zuhause ist dem nicht immer so. Ihr vater ist ein Alkoholiker, ihre Mutter wird geschlagen. Ihre große Schwester Sasamia ist immer nur arbeiten und Yuri muss sich daher um ihren kleinen Bruder Shinto kümmern und ihn versorgen, neben der Schule wohlgemerkt.
      Sie konnte es einrichten das Shinto auf die Teitan-Grundschule gehen darf.



      Das Harrgummi welches man auf dem Bild sieht, hat sie von ihrer Großmutter zum 16 Geburtstag erhalten, dies bedeutet ihr viel
      In der Welt der Shinobi sind Regelbrecher Abschaum,
      aber Leute die sich nicht um ihre Freunde kümmern

      sind
      noch weniger als Abschaum!" - Kakashi Hatake
    • Mein Charakter:
      Name: Lilith Asuka
      Alter: eigentlich 17, wird aber wegen ihrer Größe oft für 6/7 Jahre gehalten.
      Geschlecht: Weiblich
      Aussehen:


      Lange, dunkelbraune Haare, violette Augen, ein zierliches und scheinbar unschuldiges Gesicht, besitzt gerade mal die größe einer Grunschülerin in der letzten Klasse vor der Mittelschule, trägt meistens einen weißen Pullover und einen blauen Rock, der auch Schulterträger hat, und hat eine rosane blumenspange im Haar.
      (Nur das die Augen mehr violett sind als blau)
      Grundlegend: Lilith ist die Erstgeborene der Asuka's und somit eine von der deutlich oberen Schicht der Gesellschaft, verhält sich aber überhaupt nicht so, sondern ist lieber für sich alleine. Sie soll auf den Wunsch ihrer Eltern studieren, doch da ihre schulischen Leistungen nicht die besten sind, ist das gar nicht so einfach und dennoch mag sie die Schule, auf der sie momentan ist. Auch wenn sie ganz schön klein ist, wissen alle, dass sie 17 ist und nur wegen der Krankheit nicht größer wird.
      Charakter: Ruhig, zurückhaltend und eher still, ungewöhnlich bis mysteriös, kann einem schnell Angst einjagen, sehr intelligent, wirkt unscheinbarer und unschuldiger, als sie es wirklich ist, ist eher für sich allein und hat nur wenige Freunde, hat Schwierigkeiten, sich mit anderen anzufreunden, liebt es zu lesen.
      Stärken: Sie besitzt ungewöhnlich scharfe Sinne, die die meisten eher nicht haben und bemerkt früher Dinge als andere Menschen, grundlos ist dies jedoch nicht. Auch ist sie sehr sportlich, fit und geschickt, schlau ist sie auch und sie kann sich sehr gut verstellen. Mit ihrer Geschicktheit versteckt sie aber vor allem eines: ihre Krankheiten, denn diese sind ihre größte Schwäche. Trotz ihrer Sehschwäche liest sie eigentlich täglich mindestens 3 Bücher über Kunst oder Geschichte. In der Schule liegen ihr die Fächer Kunst, Geschichte, Deutsch, weitere Fremdsprachen und Mathe am besten.
      Schwächen: Sie gerät schnell in Panik, wenn etwas nicht so läuft, wie sie es gerne hätte, sofern sie keinen weiteren alternativen plan mehr zur Verfügung hat. Auch leidet das Mädchen seit einigen Jahren an einer schweren Krankheit, die sie jedoch nicht ausbremst. Das Problem ist eher, dass sie auf dem linken Auge blind ist. Das kann sie aber eigentlich ganz gut verstecken. Leider kann sie manchmal auch wirklich sehr, sehr dreist sein. Sie ist stur und manchmal auch ziemlich voreilig und sie hasst es über alles, wenn man sie auf ihre Krankheit anspricht. Sie ist gerade in naturwissenschaftlichen Fächern alles andere als gut.
      Besonderheiten: Lilith hört ungewöhnlich gut, was an ihrer erschwerten Sehkraft liegt, weshalb sie sich aber umso fitter hält, wie sie nur kann. Auch hat das Mädchen so einige Geheimnisse.
      Familie: Sachiko Asuka (Mutter, 32 Jahre alt), Tatsuo Asuka (Vater, mit 43 Jahren verstorben), Tatsuya Asuka (jüngerer, 15 Jahre alter Bruder)
      Spezielles: Lilith besitzt 2 Identitäten. Ihre richtige und dann noch ihre als die kleine, flinke Diebin Namens "violetter Schmetterling, oder kurz: violet Butterfly", als welche sie auf Raubzüge geht, denn auch sie glaubt an die Existenz eines besonderen Juwels, ärgert aber auch sehr gerne die Polizei, das FBI und sogar die Sicherheitspolizei. Angst ist ihr ein Fremdwort und sie ist sogar so dreist, Kaito-Kid für ihre Zwecke auszunutzen. Seitdem sie jedoch erfuhr, dass der wohl genialste Detektiv Tokyo's nicht mehr so oft auftaucht, hat sie eher Spaß daran, gerade die Polizei zu ärgern, um jenen Detektiv aus der Reserve zu locken und sich mit ihm zu messen - unwissend, wer er momentan ist.
      Zusatz: Ihre Seite als Diebin zeigt sie so: sie trägt ausschließlich violette Kleidung, die an manchen Stellen Schmetterlinge als Muster haben und trägt sogar ein Tattoo in Form eines Schmetterlings auf der Stirn, dazu hat sie ein hübsches Diadem auf dem Kopf. Auch verhält sie sich als Diebin wesentlich frecher und vorlauter, denn sie will nicht, dass man ihr auf die Schliche kommt

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von heartbreaker_demon ()