Green Island ( Sol & Hera)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Green Island ( Sol & Hera)

      Vorstellung

      Die grüne Insel war einst bekannt als wundersames Paradies, in dem Menschen neben magischen Kreaturen lebten.
      Geschichten wurden über diese Insel geschrieben, Lyriken wurden über jene verfasst und über die gesamte Welt hinaus getragen.Doch von diesem Glanz ist nichts mehr übrig.
      Mittlerweile ist die grüne Insel als Todeszone bekannt.

      Boshafte Fuchsgeister – auch Grefen genannt – haben sich dieser Magie angenommen und sie verdorben.
      Bäume und Blumen hörten auf zu wachsen und zu gedeihen, sind heute nur noch stumpf und kahl.

      Die meisten Menschen sind der Magie erlegen oder wahnsinnig geworden.
      Elfen, Werwölfe und Vampire die einst im Einklang miteinander harmonierten,
      landeten in kalten Kerkern und wurden entweder hingerichtet oder zu Sklaven der bösen Macht abgerichtet.
      Jahre vergingen ohne das sich diese Situation veränderte.
      Stamm für Stamm und Clan für Clan waren ausgerottet worden,
      nur die Fähigsten unter Ihnen schafften es zu überleben.Bei einigen von ihnen begannen sich seltsame Magieformen zu zeigen,
      längst vergessen Magie begann durch ihre Venen zu fließen.

      Neuer Mut und neue Hoffnung fand ihren Weg in eben jene Auserwählten,
      die nun alles daran setzen wollen diesem Ort wieder den Glanz zu schenken, den es einst besaß.
      Mit ihren eigenen Mitteln, auf ihren eigenen Wegen.

      Und doch zusammen.


      @Sol feat. @Hera

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hera ()

    • Nash #1
      Aussehen & Fähigkeiten: Nash ist ein 20-jähriger Bursche mit kastanienbraunen Haaren und einer Körpergröße von zierlichen 167 Zentimetern, die keine große Konkurrenz für das weibliche Geschlecht darstellen. Seine Augenfarbe ist ein warmes Haselnussbraun. Nash's Körperstatue ist für sein Alter und seine Größe noch relativ schmächtig gehalten, trotzdem sollte man ihn im Nahkampf nicht unterschätzen. Neben seiner Fokussierung auf den Nahkampf ist er auch ein begnadeter Feuermagier, der es in den letzten Jahren geschafft hat, diese nicht nur zu erlernen sondern auch zu meistern. Dabei ist er oftmals auch von einer leicht rötlichen Aura umgeben, die unter anderem das Zugehörigkeitssymbol seines Clans darstellt. Er benutzt als Waffen besonders gerne einen Baseballschläger oder eine Metallstange. Sein Kleidungsstil lässt sich ebenso als rebellisch als auch lässig bezeichnen. Unter seiner schwarzen Jacke trägt er wie gewohnt ein langärmeliges, weißes Shirt das ein Stückchen länger ist als die Jacke, darunter ein schwarzes Tank-Top. Die Dreiviertelhose ist ebenso schwarz wie seine Schuhe und seine Mütze, die zumindest seine stacheligen und nach unten gekämmten Haare etwas zähmen. Die Socken sind weiß. Bis auf eine silberne Kreuzkette um den Hals sieht man keinerlei Accessoires an dem Buben.

      Kleinangaben & Persönlichkeit: Nash ist alles nur nicht eines: leise. Den Burschen hört man schon mehrere Kilometer weit weg und er verbirgt dabei weder seine Hitzköpfigkeit noch seine Sturheit. Obwohl er im Zeichen des Skorpions geboren ist, so macht er doch einem Widder alle Ehre und hört auch beim zehnten Mal nicht damit auf, mit Vollkaracho gegen die Mauer zu rennen. Sie könnte ja vielleicht doch irgendwann mal nachgeben. Seine Persönlichkeit lässt sich grundlegend als frech und laut einstufen. Mit seinem Selbstbewusstsein zögert er auch keineswegs davor, sich mit höherrangigen Leuten lautstark zu artikulieren. Je lauter desto besser. Er ist besonders schnell zu provozieren, wenn man seine Schwächen kennt. Sein Herz und seine Meinung trägt er dabei stets auf der Zunge. Unschuldigen Menschen jedoch würde er niemals ein Haar krümmen, auch wenn seine Art und Weise der Herangehensweise eher brutaler Natur ist. Eine seiner Schwächen stellt das weibliche Geschlecht dar. Er kann rein gar nichts mit ihnen anfangen und wirkt in der Gegenwart dieser mehr als unbeholfen und hilflos. Er verlor seine Eltern schon sehr früh, Geschwister gibt es keine. Als Einzelgänger aufgewachsen, kann er sich allerdings doch ganz gut in Teamplays einfügen.




      Solar #2
      Aussehen und Fähigkeiten: Solar – von Freunden Sol genannt – ist ein 17-jähriges Mädchen mit rotpinken knielangen Haaren und einer Körpergröße von niedlichen 155 Zentimetern. Ihre Augenfarbe erinnert an ein Blaugrau des Arktischen Meeres. Trotz ihres jungen Alters gehört Solar zu den besonnenen Charakteren, die überlegt und bedacht handeln. Allerdings auch eine gewisse Netiquette zu pflegen wissen. Ihr Kleidungsstil ist ebenso weiblich wie sie. Ein weißes Kleid das bis zu den Knien geht und passende weiße Kniestrümpfe. Abgerundet wird dies durch ein Paar schwarzer knöchelhoher Stiefel. Auffallend als Accessoire ist der metergroße Schmetterlingsstab, der die Form eines Schlüssels hat. Er wird für sämtliche Magien benutzt.
      Ihr Körperbau ist als klein und zierlich zu beschreiben, wodurch auch schnell ersichtlich ist, dass es ihr an körperlicher Stärke mangelt. Daher hält sie sich auch im Kampf eher im Hintergrund auf und erfüllt eher die Rolle einer Supporterin. Ihre Fähigkeiten sind auf Heilung und Illusionen ausgelegt. Neben ihren Hauptfähigkeiten hat sie sich als Bogenschützin mit vergifteten Pfeilen versucht, versagt aber auch hier an einer hohen Trefferrate. Diese beträgt rund 35 %.

      Stille Wasser sind tief – dieser Satz beschreibt wohl am ehesten die unzähligen Facetten die Solar sich im Laufe ihres Lebens angeeignet hat. Während andere darum bemüht sind die grüne Insel vom bösen Fluch der Fuchsgeister zu befreien, liegt es in ihrem persönlichen Interesse eine bestimmte Geisel aus den Fängen der dunklen Magie zu befreien – ihren Bruder der rund 5 Jahre älter ist als sie und der einzige noch Überlebende ihrer Familie ist.



      In weiterer Bearbeitung.