One Piece ✶ The will of D. never deceases {Sayu & Juvi}

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • One Piece ✶ The will of D. never deceases {Sayu & Juvi}

      fire-one-piece-pirates-portgas-d-ace-wallpaper-preview.jpg
      The will of D. never deceases

      Shounen | Drama | Fantasy | Romance | Thriller | Adventure

      Jeder kennt sie, die Legenden über Gol D. Roger und mittlerweile auch jene, die sich um Monkey D. Luffy drehen. Seit dessen Auftauchen war viel passiert und mittlerweile waren 20 Jahre vergangen. 20 Jahre, in denen er sein Ziel durchaus erreicht hatte. Mit seiner Crew hatte er die Weltmeere besegelt, Allianzen geschlossen und letzten Endes erklärt, dass ER das One Piece gefunden hätte. Er war der neue Piratenkönig geworden, dessen Kopf mehr wert war, als jeder andere auf den weiten Meeren. Mehr noch als der seines eigenen Vaters, der als der größte Verbrecher weit und breit galt, aufgrund der Gründung und Führung der Revolutionsarmee.
      Doch da Luffy vor vielen jahren sich auf die Deals mit Ivankov eingelassen hatte, um die Kraft zu haben seinen Bruder Ace aus den Fängen der Marine zu befreien - leider vergebens letzten Endes - ging auch seine Zeit shcneller vorbei, als man ihm wohl angesehen hätte. Er hatte die Kräfte immer weiter aus ihm entweichen und sein Herz viel schwächer schlagen spüren, als es noch vor einigen jahren der Fall gewesen war und wie es mit seinen gerade einmal Ende 30 Jahren nicht normal zu sein schien. Er hatte vieles erreicht, was er stets erreichen wollte, doch eine Sache.. hatte sich nie bewahrheitet, obwohl er es vor einigen jahren angefangen ahtte in Angriff zu nehmen: Den Sturz der Tenryuubito und der damit zusammenhängenden Zusammenführung aller Blues zu dem All Blue. Eine vereinte Welt ohne Abschirmungen, ohne Aristokraten, die glaubten über einem zu stehen, ohne ein Weltregierung, die alles ausmerzte, was der Welt die Wahrheit offenbaren würde, über die schrecklichen Dinge, die sie seit so vielen hudnerten von jahren zu verbergen versuchten.
      Doch mit seinem Ableben, ähnlich spektakulär wie Roger es einst tat, starb sein Wille nicht zusammen. Dieser lebte weiter in denjenigen, die noch am Leben waren, in denjenigen, die die nächste Generation tapferer Freiheitskämpfer darstellten und dafür sorgen würden, dass weder sein noch Rogers, Shirohiges oder Ace' Andenken vergessen werden würde.

      Steckbrief:
      Spoiler anzeigen
      - frei nach Schnauze
      >>nicht vergessen: Fähigkeiten & Zugehörigkeit
      (Marine, Piraten [wenn Piraten welche Crew] & welche Stellung in der Marine/Piraten Crew)

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Juvia ()

    • Chef.jpegName:
      ✶ Vinsmoke Nasagi
      ✶ hat diverse Spitznamen, der meist verbreiteste jedoch ist: "Akashi"
      [Aka-Ashi = Red Leg]

      Alter:
      ✶ 18 J.

      Herkunft:
      ✶ Cocoyashi Village
      ✶ Mutter: Nami
      ✶ Vater: Vinsmoke Sanji

      Rasse:
      ✶ Mensch

      Fähigkeiten:
      ✶ ausgezeichnetter Koch
      ✶ Gespür für Wetterveränderungen
      ✶ beherrscht die "Red Leg" Technik [beigebracht von seinem Vater]
      ✶ Haki: noch nicht ausgebildet [später: Observations- & Rüstungshaki]

      Zugehörigkeit:
      ✶ Pirat
      ✶ Smutje & Vizecaptain der "Spade" Piraten Crew

      Likes:
      ✶ hübsche Frauen
      ✶ jeden leeren Magen mit Essen füllen zu können
      ✶ Zeit mit seinen Freunden verbringen zu können, ohne ständig auf der Flucht sein zu müssen oder im Chaos zu versinken
      ✶ kleine Kinder; auch wenn er es nicht offen zugibt [ist regelrecht vernarrt in seine Adoptivgeschwister]
      ✶ Money, Money und noch mehr Money

      Dislikes:
      ✶ respektlose Hohlköpfe, die dem weiblichen Geschlecht keinen Respekt entgegenbringen
      ✶ Essens-/Lebensmittelverschwendung
      ✶ verlogene Wichtigtuer
      ✶ wenn man nicht auf sein Äußeres achtet [er ist ziemlich eitel]





      Sonstiges:
      ✶ möchte, wie sein Vater schon, den All Blue finden - wobei er dank der Reisen seiner Eltern viel mehr darüber zu wissen glaubt, als er offen Preis geben möchte
      ✶ duldet keine Respektlosikeiten: weder vor Frauen noch zubereitetem Essen gegenüber [wer sich nicht daran hält, darf hungern oder vom Boden essen - situationsbedingt]
      ✶ er verbringt jeden Morgen, noch VOR dem Vorbereiten des Frühstücks, weit über eine Stunde im Waschraum [wie er davor aussieht, weiß keiner. Und diejenigen, die es wissen könnten, wurden seitdem nicht mehr gesehen - Ausnahme die Familie]
      ✶ seine besten Freunde sind Jason und Miguel
      ✶ fühlt sich verantwortlich für Kitt, da er ihn mit Jason damals aufgelesen hat
      ✶ er hat sich ein Erkennungszeichen [Jolly Roger der Spade Piraten] auf die linke Schulter tättowieren lassen



      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Juvia ()

    • Doctorina.jpegName:
      ✶ Trafalgar D. Lindsey
      ✶ wird von ihren Freunden "Lin" gerufen

      Alter:
      ✶ 17 J.

      Herkunft:
      ✶ irgendwo in der 'New World'
      ✶ Mutter: Robin
      ✶ Vater: Trafalgar D. Water Law

      Rasse:
      ✶ Mensch

      Fähigkeiten:
      ✶ ausgezeichnete Archäologin [Porneglyphen]
      ✶ fantastische Ärztin
      ✶ beherrscht die Ope Ope no Mi [die Operations Frucht ihres Vaters; sie erhielt sie nach dem Ableben ihres Vaters vor einem Jahr]
      ✶ geübter Umgang mit dem Schwert
      ✶ Haki: lediglich Rüstungshaki [später dann auch Observationshaki]

      Zugehörigkeit:
      ✶ Pirat
      ✶ Ärztin der Spade Piraten

      Likes:
      ✶ asiatische Gerichte
      ✶ ihre Ruhe & wenn alles nach Plan verläuft
      ✶ Tiere und alle möglichen Tierwesen [e.g. Minks]
      ✶ vernunftgemäßes Handeln
      ✶ ein gutes Buch lesen
      ✶ interessante Geschöpfe und neue Kulturen hautnah erleben

      Dislikes:
      ✶ europäische Gerichte [besonders Brot]
      ✶ übertriebene/unpassende Emotionalität [insbesondere Weinerlichkeit]
      ✶ Sexismus
      ✶ unterschätzt zu werden
      ✶ Kinder-/Menschenhandel [oder wenn man ihnen einfach nur große Qualen zufügt]
      ✶ Weltregierung, CP-Einheiten & Tenryuubitos

      Sonstiges:
      ✶ möchte die Geschichte der Welt erfahren
      ✶ besitzt eine finstere Fantasie und düsteren Humor ab und an
      ✶ durchschaut schnell Täuschungsmanöver
      ✶ nimmt Verluste in Kauf, solange keine Unschuldigen mithineingezogen werden
      ✶ sie hat sich ein Erkennungszeichen [Jolly Roger der Spade Piraten] unterhalb ihrer Schlüsselbeine und direkt oberhalb ihrer Brüste tättowieren lassen




      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von Juvia ()

    • kitt.gifName:
      ✶ Christopher
      ✶ von seinen Freunden "Kitt" genannt

      Alter:
      ✶ ungefähr 12 [sicher ist sich niemand, nicht einmal er selbst]

      Herkunft:
      ✶ Cozia, East Blue
      ✶ Eltern: unknown [Waise | von den Spade Piraten aufgenommen -> Familienersatz]

      Rasse:
      ✶ Mensch

      Fähigkeiten:
      ✶ ausgezeichneter Nahkämpfer
      ✶ angeborenes Naturtalent, ein Auftragskiller zu werden
      ✶ beherrscht den Einsatz von:
      - kurzen Klingenwaffen
      - Streetfighting
      - sowie gewisse Tricks Gegner mit nur einer kurzen Abfolge von Berührungen bewusstlos zu machen oder gar zu töten
      ✶ ausgeprägte Intuition & Instinkt
      ✶ kann sich unendeckt einschleusen [besonders überzeugend als Mädchen, auch wenn er es HASST sich manchmal als Mädchen verkleiden zu müssen]
      ✶ Haki: noch nicht ausgebildet [später: Observations- & Rüstungshaki]

      Zugehörigkeit:
      ✶ Pirat
      ✶ Schiffszimmermann der Spade Piraten

      Likes:
      ✶ Jason & Nasagi
      ✶ Süßigkeiten, Säfte & Kakao
      ✶ ernstgenommen zu werden
      ✶ Angeln, Tauchen & an diversen Dingen basteln
      ✶ mit seinen Freunden trainieren, um besser und zu werden

      Dislikes:
      ✶ sich dumm stellen oder naiv ins Getümmel zu rennen
      ✶ Brokkoli, Blumen-/Rosenkohl.. eigentlich jegliches Gemüse, wenn es nach ihm geht
      ✶ unterschätzt und als kleines Kind betitelt zu werden [Spitznamen diesbezüglich HASST er]
      ✶ Unterdrückung | Grausamkeiten an Unschuldigen | sich in seinem eigenen Leben gefangen zu fühlen und nicht im Stande zu sein Etwas ausrichten zu können

      Sonstiges:
      ✶ er möchte Antworten auf die Frage finden: "Ist es gut so, dass ich existiere?"
      ✶ seine besten Freunde sind Jason, Nasagi und ****
      ✶ er bestand darauf, trotz seines Alters, dass man ihm wie den anderen das Erkennungszeichen [Jolly Roger der Spade Piraten] am Nacken tättowiert




      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Juvia ()


    • Alter: 21 Jahre

      Herkunft:
      -> west blue
      Vater:


      Jasons Vater ist kein anderer als Ace D. Portgas. Jeder kennt diesen namen und seine Herkunft, doch keiner außer Luffy wusste von Jocelyn. Eine Frau, die er während seiner Piratenreise kennenlernte und im Laufe der Zeit in sein Herz schloss. Eine Frau, mit der er geheiratet und eine Familie gegründet hat. Bevor er Teach ausfindig machte nahm er sich einmal längere Zeit um bei seiner Familie zu sein, doch danach musste er wieder seinen Pflichten nachgehen. Wer hätte gedacht, dass er danach nicht wieder kommen würde. Jason ist sich jedoch sicher, auch durch die Erzählungen seiner Mutter und seines Onkels, dass sein Vater unterwegs stets an sie beide gedacht hat. Denn Ace war jemand der seine Familie und Freunde mehr liebt als alles andere und alles für sie tun würde. Das beste Beispiel wäre dafür der Grund seines Todes. Abgesehen davon war er höflich, freudig und selbstsicher. Ein wundervoller Mann, wie Jason findet.



      Mutter
      :

      Jocelyn D. Portgas war der Name seiner Mutter. Sie lernten sich auf einer Reise kennen und kamen sich in kurzer Zeit sehr nahe. Seine Mutter ist frech, schnell beleidigt, lieb und süß. Doch wie jede Mutter auch, hat sie eine sehr einschüchternde Art, mit der sich der junge Pirat lieber nicht anlegt. Die Ironie an der ganzen Sache ist, dass sie viel Ähnlichkeit mit seinem Onkel hat. Schon merkwürdig, dass sein Vater eine frau liebt die seinem Bruder ähnelt oder ?

      Onkel:

      Luffy d. Monkey! Der wohl zielstrebigste, verrückteste,selbstloseste, witzigste, netteste, verfressenste, treueste und BESTE Pirat den Jason kennt! Niemals könnte er ihm das Wasser reichen! Er ist nicht nur ein Onkel, sondern auch ein Vater für ihn gewesen. Alles was er lernen musste um ein erfolgreicher Pirat zu sein, hat Luffy ihm beigebracht! Von ihm bekam er auch den Hut seines Vaters. Als er im sterben lag, versprach Jason ihm stets zu kämpfen und seinen Weg, beziehungsweise sein Ziel, fortzuführen. Er würde diese Tenryuubitos Schweine zurechtweisen und die derzeitige Regierung stürzen! Es musste eine Veränderung her! Und die würde er zu ehren seines Vater und seines Onkels durchführen!

      Rasse: Mensch

      Fähigkeit:
      Leider kann Jason genauso verfressen sein wie seine Mutter und Luffy, deshalb hat er mit jungen jahren versehentlich eine Teufelsfrucht gebissen und sofort weg gelegt. Er hätte ja nicht ahnen können, dass diese ihm die Magu Magu No Mi Fähigkeit gibt. Als ihm dies das erste Mal bewusst wurde, hat er sich gehasst. Wie konnte er, als sohn von Ace, die Macht besitzen, die ihn zu tode geführt hat?! Er hat lange Zeit vermieden diese Macht zu nutzen und suchte stattdessen lieber die Alternative mit Schwertkämpfen. Doch so eng wie sich Luffy und er standen, hat dieser bemerkt das etwas nicht stimmte und ihn zur Rede gestellt. Voller Hass und Scham erzählte er seinem Onkel davon und dieser sprach nasebohrend folgende Worte aus. "Bist du doof?" Jason war überrascht über diese Reaktion, ehe er kurz darauf seinem kleinen Neffen klar machte, dass er mit seinen Kräften nicht nur Leben nehmen, sondern auch Leben schützen kann. Er gab ihm neue Kraft und Mut die Magma Fähigkeit zu nutzen.
      Was er einst beherrschen wird ist der Königshaki, da er diesen von Ace vererbt hat.

      Zugehörigkeit:
      Jason ist Kapitän seiner "Spade" Crew und stolzer Pirat! Sein Jolly Roger ist an seiner linken Schulter zu sehen.

      Vorlieben:
      -> Seine Crew
      -> Essen
      -> Sonnenuntergänge
      -> Wettstreit
      -> Kitt ärgern

      Abneigungen:
      -> Verräter
      -> Untreue
      -> beim Schlaf gestört werden
      -> verlieren
      -> Quasseltaschen (und ja dazu gehört auch seine mutter wenn sie zu viel redet...)

      Charakterstärken:
      -> mutig
      -> verantwortungsbewusst
      -> zielstrebig
      -> optimistisch
      -> fleißig

      Charakterschwächen:
      -> sein Beschützerinstinkt
      -> nachtragend
      -> spricht ohne drüber nachzudenken
      -> reizbar
      -> schließt Menschen schnell in sein Herz






      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Sayuri sato ()

    • Luffys 15 old daughter.jpegName:
      ✶ Monkey D. Hoshimi
      ✶ wird von ihren Freunden "Mimi" gerufen

      Alter:
      ✶ 15 J.

      Herkunft:
      ✶ Amazon Lily
      ✶ Mutter: Boa Hancock
      ✶ Vater: Monkey D. Luffy
      ✶ Bruder: Monkey D. Haru

      Rasse:
      ✶ Mensch

      Fähigkeiten:
      Mero Mero no Mi [Liebes Frucht ihrer Mutter; sie bekam die Teufelsfrucht einige Zeit nach deren Ableben von einer ihrer Tanten]
      ✶ fantastische waffenlose Nahkämpferin
      ✶ Haki: ausgeprägtes Rüstungshaki des Kuja-Clans [später: Königshaki]

      Zugehörigkeit:
      ✶ Pirat
      ✶ Steuerfrau in Ausbildung der Spade Piraten

      Likes:
      ✶ viel zu Essen
      ✶ Abenteuer und Spannung
      ✶ lustige Feste & gute Musik
      ✶ Direktheit | Selbstbewusstsein | einzigartiger Charme & Aufgeschlossenheit
      ✶ faulenzen in der Sonne
      ✶ neue Inseln & einzigartige Kreaturen entdecken
      ✶ Schlangen & andere Tier-/Mischwesen, die etwas Besonderes waren

      Dislikes:
      ✶ Hunger zu leiden
      ✶ Langeweile
      ✶ Sexismus & Diskriminierung
      ✶ Feigheit | Unsicherheit | Vorverurteilungen
      ✶ Menschenhandel/-versklavung
      ✶ Weltregierung/-arristokratie
      ✶ aufdringliche Männer






      Sonstiges:
      ✶ will ihren Vater und ihre Onkel [Jason & Nasagi] stolz machen
      ✶ besitzt eine sehr lange Leitung
      ✶ manchmal ist sie auch sehr naiv, was Freundschaften & Verbündete angeht
      ✶ kann schnell hinters Licht geführt werden
      ✶ ihre Familie & Freunde sind für sie ihr Ein und Alles
      ✶ das Erkennungszeichen [Jolly Roger der Spade Piraten] hat sie sich auf dem rechten Oberarm tättowieren lassen


      Aussehen als Kind:
      Luffys 7 old daughter.jpeg



      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Juvia ()

    • Luffys 3 old son.jpeg
      Name:
      ✶ Monkey D. Haru
      ✶ wird von dem einen oder anderen "Heulsuse" oder "Babineko" genannt

      Alter:
      ✶ 4 J.

      Herkunft:
      ✶ Amazon Lily
      ✶ Mutter: Boa Hancock
      ✶ Vater: Monkey D. Luffy
      ✶ Schwester: Monkey D. Hoshimi

      Rasse:
      ✶ Mensch

      Fähigkeiten:
      ✶ -
      ✶ Haki: besitzt bereits im jungen Alter Ansätze des Königshakis [später: Rüstungs- & Observationshaki]

      Zugehörigkeit:
      ✶ Piratenkind/-anwärter der Spade Piraten

      Likes:
      ✶ viel zu Essen
      ✶ wenn man ihm vorliest & mit ihm spielt
      ✶ lustige Feste & gute Musik
      ✶ Ehrlichkeit | zusammen Spaß haben | Sanburgen bauen | auf Abenteuersuche in Wäldern gehen
      ✶ wenn Jason Zeit hat
      ✶ Geschichten über seine Eltern, besonders seinen Vater hören
      ✶ herumtoben

      Dislikes:
      ✶ Hunger zu haben
      ✶ wenn keiner mit ihm spielt
      ✶ wenn man ihn ärgert
      ✶ dumme und blöde Regeln befolgen!
      ✶ wenn jemand schlecht über seine Eltern redet oder seine Schwester ärgert

      Sonstiges:
      ✶ weint sich oft in den Schlaf, wenn er seine Eltern vermisst
      ✶ kann sehr stur, egoistisch und bockig sein
      ✶ seine Familie & Freunde sind für ihn sein Ein und Alles
      ✶ besitzt noch kein Erkennungszeichen der Spade Piraten und will das auch gar nicht [das tut immerhin weh! und er mag keine Schmerzen]
      ✶ er fängt sehr schnell an zu weinen, oft shcon wenn er nur einen kleinen Kratzer hat oder ihm etwas nicht passt oder er sich ängstigt [das sich-ängstigen passiert tatsächlich ziemlich häufig]


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Juvia ()


    • Alter: 21 Jahre

      Herkunft: North Blue

      Mutter:

      Ami Tohsaka ist eine wahre Schönheit gewesen. Zeref wundert es also überhaupt nicht, dass sein Vater hin und weg von ihr war. Sie war eigentlich eine einfache Obst Verkäuferin auf einer Insel, doch sein Vater bestand darauf sie mit ins Schiff zu nehmen und tat dies gegen ihren Willen. Anfangs weigerte sie sich etwas zu machen und wollte zurück, doch mit der Zeit gewann sie Interesse an dem Piratenleben und passte sich an. Immerhin ist Zerefs Mutter sowieso eine anpassungsfähige Frau. Sie ist elegant, verführerisch allerdings auch sehr hinterlistig. Man sollte ihr also eher weniger vertrauen.

      Vater:

      Hayato Tohsaka ist schon mit 16 losgereist um Pirat zu werden. Er hasste es, dass die Aufmerksamkeit nie auf ihn gerechtet war. Jeder sprach nur von Luffy und seiner Crew! Die "Eagle" Crew wurde kaum beachtet! Und aus dieser Frust begann er sein Leben als Pirat für schlechte Dinge zu nutzen. Er plünderte
      Geld wo er nur kann, tötete jeden ohne gnade, der es wagte sich ihm in den Weg zu stellen und zwang Frauen die ihm gefielen zum Spaß. Bis auf Ami. Als er sie sah, war es um ihn geschehen. Ihr schneeweißes Haar, die stechenden Augen und ihre Statur. Es war zum umfallen. Er nahm sich einfach das was er will und schleppte sie mit. Egal wann. Hayato duldete kein nein. Er tat immer das, was er für richtig hält und ist zudem sehr zielstrebig, eingebildet und stur gewesen. Seine respektlose und machohafte art kam außerhalb der Crew nie gut an. Noch immer sprachen sie alle über andere Piraten, als ihn. Nachdem seine Frau schwanger wurde und Zwillinge zur Welt brachte, versprach er sich selbst dass seine Kinder es weiter bringen würden, als er. Sie müssten einfach das Ziel vor der anderen Crew kriegen und dann wären sie allzeit bekannt! Dann würde niemand mehr den namen Tohsaka vergessen! Seine Tochter nannte er Zehra und seinen Sohn Zeref. Sie beide sollten es schaffen ihre Namen hoch hinaus zu bringen und die Familie stolz zu machen. Koste es, was es wolle. Doch gerade dieser durstlose Wille, brachte seinem Vater in einem Kampf den Tod. Genauso wie bei deren Mutter. Danach mussten Zehra und Zeref aufeinander acht geben. Das Schicksal lag in deren Händen.

      Schwester:
      Zehra ist Zerefs Zwillingsschwester und Daddys kleine Prinzessin gewesen. Sie sieht genauso aus wie ihre Mutter, verhält sich allerdings genau wie ihr Vater. Sie ist viel besessener davon, dem Wunsch von ihres Vaters nachzugehen und den Namen Tohsaka jedem einprägen zu lassen und wenn es mit Gewalt sein muss. Generell ist Zehra eher brutal und kühl drauf. Mehr dazu kommt aber noch.




      Rasse: Mensch

      Fähigkeit:
      Zeref wendet bei einfachen Kämpfen den zwei schwerter Stil an, welches er schon mit jungen Jahren bei seinem Vater gelernt hatte. Was er allerdings erst vor etwa 5 Jahren bekam ist die Inu Inu No Mi (Wolf). So kam es auch dazu, dass er seiner Crew den Namen Wolf gab und bei seiner ersten Verwandlung bei einem Kampf sein Auge verlor. Seitdem trägt er eine Kappe am rechten Auge.

      Zugehörigkeit:
      Kapitän seiner "Wolf" Crew. Seinen Jolly Roger hat er sich auf den Rücken Tätowieren lassen.

      Vorlieben:
      -> Jason übertrumpfen
      -> Klavier spielen
      ->
      flirten
      -> Regenstürme
      ->
      Gedichte schreiben (was keiner weis)

      Abneigungen:
      -> Ausreden
      -> Predigten
      -> Nagetiere
      -> Feuer
      -> Ablenkungen

      Charakterstärken:
      -> vernünftig
      -> fokussiert
      -> kreativ
      -> spirituell
      -> motiviert

      Charakterschwächen:
      -> Selbstverliebt
      -> manipulierend
      -> rebellisch
      -> verschlossen
      -> zu locker


      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Sayuri sato ()

    • oc.jpegName:
      ✶ Chicha
      ✶ wird von den meisten "Chia" genannt

      Alter:
      ✶ 19 J.

      Herkunft:
      ✶ Zou, New World
      ✶ Eltern: Teils verschollen [Vater (Bartolomeo - Pirat): verstorben in einem Großkrieg an Seiten Monkey D. Luffys; Mutter (Mink): verkauft worden beim Menschenhandel]

      Rasse:
      ✶ Halbwolf-Mink

      Fähigkeiten:
      ✶ Rassenspezifische Fähigkeiten:
      • sehr flink & agil
      • übermenschliche Schlagkraft
      • stark ausgeprägten Gerüchs- und Gehörsinn
      • Schwarze Blitze
      Bari Bari no Mi [Barriere Frucht ihres Vaters - von Monkey D. Luffy vor einigen Jahren erhalten]
      ✶ Haki: noch nicht ausgebildet [später: ungewiss]

      Zugehörigkeit:
      ✶ Mink Clan
      ✶ derz.: Auktionsobjekt

      Likes:
      ✶ Sonnenuntergänge
      ✶ Steaks [blutig] oder frischen noch zappelnden Fisch
      ✶ neue Umgebungen erkunden
      ✶ Hohlköpfe provozieren
      ✶ gute Kämpfe beobachten und/oder daran teilnehmen
      ✶ Aufgeschlossenheit gegenüber anderen Rassen/Präferenzen/Vorlieben etc.

      Dislikes:
      ✶ wenn ihr Fell nass wird [das mieft immer so eklig..]
      ✶ zuckersüße Lebensmittel
      ✶ Gefangenschaft, Unterdrückung & Versklavung
      ✶ Vorverurteilung
      ✶ an ihrer Rute UNGEFRAGT berührt zu werden
      ✶ Tenryuubito

      Sonstiges:
      ✶ ist - wie ihre gesamte Minkrasse - sehr verschmust, anhänglich und kennt nicht die Bedeutung von "persönlicher Abstand"
      ✶ kann mitunter ziemlich hinterhältig & zickig sein
      ✶ verbringt täglich längere Zeit mit ihrer Fellpflege, bei der sie keine Störung duldet(!)
      ✶ ist sehr neugierig und schnüffelt gern mal in Sachen herum, die sie nichts angehen
      ✶ besitzt eine größere Brandnarbe am Rücken, die ihr bei dem Überfall und Gefangennehmen zugefügt worden war



    • Alter: 21 Jahre

      Herkunft: North Blue

      Zehra hat ihre Eltern zwar geliebt, doch ihr Vater hatte immer einen ganz besonderen Platz in ihrem Herzen. Deshalb war sein Tod für sie besonders schwierig. Sie nahm jedes seiner Worte wahr und schwor sich selbst nicht zu sterben ehe sie nicht seinen letzten Wunsch erfüllt hat. Ihr Vater wäre sicher stolz auf sie.
      Nur zu gut dass nicht SIE der Kapitän der Crew ist. Wahrscheinlich wäre das ein furchtbarer Massaker gewesen. Aus ihrer Sicht ist Zeref viel zu nett und harmlos weshalb die beiden sich dauernd streiten und unterschiedlicher Meinung sind.


      Rasse: Mensch

      Fähigkeiten:

      Zehra aß lange vor ihrem Bruder eine Teufelsfrucht und war mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. Denn seitdem besaß sie den Fuwa Fuwa No Mi. Ob es so gut war, dass jemand wie Zehra diese Macht bekam ist fraglich. Sie hat schon viele Menschen dadurch getötet, darunter manche unschuldige. Dies ist dem Mädchen jedoch wurscht. Wenn es sein muss würde sie jeden Um sich herum töten, wenn dies Bedeutet dass sie ihr Ziel erreicht. Seit Jahren ist sie sogar dabei eine eigene Fähigkeit zu kreieren und trainiert dafür sehr hart. Wenn sie diese Fähigkeit erstmal schaffen würde,könnte sie noch mehr Berrys bekommen als sie es jetzt als Anfänger schon hat.

      Zugehörigkeit:

      Vizekapitän der "Wolf" Crew. Allerdings erlaubt Zeref ihr so gut wie nie, die Führung zu übernehmen. Deshalb übernimmt sie stets die Aufgabe des Navigieren. Den Jolly Roger ihrer Crew hat sie sich auf den rechten Oberschenkel tätowieren lassen.

      Vorlieben:
      -> Aufmerksamkeit
      -> Ruhm und Macht
      -> Streiche
      -> Schmuck und Diamanten
      -> Auf dem Ausguck die weiten Meere betrachten

      Abneigungen:
      -> Wenn man ihre Pläne kaputt macht
      -> Schmutz
      -> Schnulzen
      -> Menschen ohne Humor ( *hust* Zeref *hust* )
      -> Wenn man meint ihr etwas vor zu schreiben.

      Charakterstärke:
      -> Hochintelligent
      -> flink
      -> humorvoll
      -> sarkastisch
      -> verführerisch

      Charakterschwäche:
      -> gnadenlos
      -> egoistisch
      -> gierig
      -> dreist
      -> rücksichtslos

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Sayuri sato ()



    • Alter: 19 Jahre

      Herkunft:
      New World

      Mutter:
      Das hässliche Entlein, dass sich im Nachhinein als Schwan herausstellte aka Alvida ist Calixtos Mutter. Er liebt sie über alles und ist stolz auf ihr Selbstbewusstsein. Er hat sich auch vieles von ihr abgeguckt um ehrlich zu sein und lieh sich schon im Kindesalter Schmuck von ihr. Es war für die Frau also wohl weniger überraschend, als er ihr zugab dass er schwul ist.












      Vater:


      The white horse aka Cavendish ist Calixtos Vater. Jetzt könnt ihr seinen Namen auch viel mehr nachvollziehen oder ? Selbstverständlich mussten sie ihm einen Namen geben, der "Schln" bedeutete. Und so entschieden sie sich für etwas griechisches. Sein Vater ist der selbe wie eh und je. Und viel lieber hätte er wohl gewollt, dass Calixto in der "spade" Crew beitretet, so wie er an Luffys Seite stand. Doch abgesehen davon, sind die beiden sich sehr ähnlich.



      Rasse:
      Mensch

      Fähigkeiten:

      Calixto bekam von seiner Mutter die berühmte "Eisenkeule" und benutzt sie gerne mal, wenn man ihn ärgert oder auch bei leichten Kämpfen. Darüber hinaus besitzt er den Rüstungshaki und den Woshu Woshu No Mi

      Zugehörigkeit:

      "Wolf" Crew -> Ist der Beobachter auf dem Ausguck und sorgt des öfteren mit einem Lied für gute Stimmung, wenn diese mal nicht so gut ist.

      Vorlieben:
      -> Singen
      -> Alles was glänzt (Schmuck, Diamant,Kristall, etc)
      -> kuscheln
      -> sich fein machen
      -> Feten

      Abneigungen:
      -> Floyds Haiform
      -> Dreck
      -> wenn seine Haare angefasst werden (TABU!!!)
      -> als hässlich bezeichnet zu werden
      -> depressive Stimmung

      Charakterstärken:
      -> aufmunternd
      -> vertrauensvoll
      -> selbstbewusst
      -> höflich
      -> großzügig

      Charakterschwächen:
      -> hyperaktiv
      -> kindisch
      -> hat eine andere Vorstellung von Kunst (hat mal ein Gemälde nur aus Blut gemalt)
      -> sentimental
      -> naiv


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sayuri sato ()



    • Alter: 23 Jahre

      Herkunft:
      New World

      Rasse: Fischmann und Mensch

      Fähigkeiten:
      Floyd lernte als Kind selbstständig den "Fischmenschkarate" und ist aktuell auf Rang 45. Sein Ziel ist es, nach langen Jahren der zweite Fischmann auf Rang 150 zu werden. Selbstverständlich benutzt er diesen im "Hai-stil" , welches als das aggressivste und brutalste Kampfstil unter dieser Art von Karate, gilt.
      Neben seiner Menschenform, kann er auch seine Haiform annehmen und selbst kontrollieren ob ganzkörper oder nur die hälfte. Meist verwandelt er sich obenrum, um Calixto angst zu machen, da dieser sich extrem vor dieser Form fürchtet.


      Jade verfügt über die Mane Mane no Mi Fähigkeit, weshalb er mit Absicht vielen beim Handschütteln die rechte Hand reicht. Da er allerdings als jemand anderes gewisse Fähigkeiten nicht anwenden kann, trainierte er sich selbst den Nahkampf an. In Zukunft wird er dann auch den Observations und Rüstungshaki können.



      Zugehörigkeit:
      Mutter:



      Anders als bei den anderen, gab es bei den Zwillingen keine Familie. Deren Mutter, Mizuki war gerne auf reisen und traf eines Nachmittags auf Dellinger. Sie merkte, dass er anders ist, doch gerade dies fand die Blauhaarige anziehend. Es war nichts ernstes zwischen ihnen. Eher eine kurze Leidenschaft die dann sofort ein Ende nahm als Dellinger sie daraufhin essen wollte. Sie ergriff die Flucht und sah ihn danach nie wieder. Doch sie hatte nicht erahnt, dass sie dadurch sofort schwanger werden würde. Bei der Geburt war Mizuki ganz alleine auf sich gestellt, brachte die Jungen jedoch gesund zur Welt. Als die Mutter sah, dass eines ihrer Säuglinge den Gebiss eines Hais besitzt, ließ sie ihn an einem Strand zurück und lief mit Jade weg. Egal wie sehr das Baby weinte, sie lief weiter ohne zurückzuschauen. Somit zog Mizuki Jade alleine auf und liebte ihn über alles. Schon mit jungen Jahren bekam Jade die Leidenschaft zu reisen, wie seine Mutter. Diese erlaubte es ihm jedoch nicht außerhalb der Stadt zu sein, aus angst, dass ihm was geschehen könnte. Jade war stets traurig darüber und hinterließ mit 13 Jahren einen Brief an seine Mutter, in dem er sich zutiefst bei ihr entschuldigt sie allein zu lassen, er es jedoch kaum erwarten kann die Welt zu erkunden. Er versprach ihr im Brief auch, zurück zu kommen und wieder bei ihr zu sein. Nach fünf Jahren, was sich für die Frau wie eine Ewigkeit anfühlte, kam Jade zurück. Allerdings war er dabei nicht allein. Sondern mit seinem Zwillingsbruder. Voller Hass und abscheu sah Jade ihr in die Augen und stellte sie gemeinsam mit Floyd zur Rede. Erst dann, erfuhren sie die ganze Geschichte, was Jade zutiefst verletzte und in Floyd großen Zorn hervorrief. Ohne zu zögern rannte er auf sie zu und verspeiste sie vor Jades Augen. Egal wie sehr sie weinte, Jade hielt seinen Bruder nicht zurück und beobachtete stattdessen das Spektakel. Auch, wenn ihm dabei kleine Tränen liefen.

      Vater:

      Es ist wohl Schicksal gewesen, dass nur kurze Zeit nachdem Floyd hilflos am Strand lag, Dellinger dort auftauchte. Seine eigentliche Absicht war es, den Säugling zu fressen, doch dann blickte er in dessen Gesicht und hielt inne. Etwas in ihm stoppte ihn davor, seinen Plan umzusetzen. Besonders, nachdem auch er dessen Gebiss sah. Stattdessen nahm er ihn mit und sorgte für ihn. Es war anfangs schwierig, da Dellinger keine Ahnung von Babys hatte, doch mit der Zeit wurde er besser und so, ohne es zu wissen, zog er seinen eigenen Sohn groß. Er lehrte ihm als Hai im Meer zu schwimmen und sah zu, wie der kleine selbstständig Fischmenschkarate lernte. Sie wurden zu einem guten Team und da Dellinger locker war, ist es für ihn weniger dramatisch gewesen, wenn Floyd auf reisen ging. Im selben alter wie Jade macht der Haijunge sich auf den Weg und trifft 4 Jahre später seinen Zwilling. Beide sind überrascht, lachen sich darüber kaputt, wollen dann jedoch wissen ob es eine Verbindung gibt oder es nur komischer zufall ist. So fuhren sie zu Mizuki und nach diesem Vorfall bringt Floyd seinen Bruder zu Dellinger. Als sie ihm die wahrheit erzählen, glaubt er ihnen vorerst nicht, dann wurde er ernst und sagte, dass er Jade, einen einfachen Menschen, niemals akzeptieren könnte und sogar eher hunger bekommen hätte. Doch gerade als Dellinger auf ihn zukam, ging Floyd dazwischen und kämpfte gegen seinen eigenen Vater. Er flehte ihn an aufzuhören doch Dellinger hatte es nie mit Emotionen. Im Gegenteil. Er drohte Floyd damit, ihn ebenso zu fressen,wenn er weiter dazwischen käme und so ließ er seinem Sohn keine andere Wahl, als dass er ihm als Hai dass Herz rausriss und zerbiss. So hatte Floyd am selben Tag ihre Eltern getötet. Die Mutter aus Zorn und den Vater aus Schutz für Jade. Die Brüder, die sich auf der Reise sowieso verstanden haben wurden ab da an ein Herz und eine Seele und wurden überall nur noch zu zweit gesehen.


      Floyd ist steuermann und Kanonierschützer der Crew. Das Jolly Roger ist an seiner Hand zu sehen.

      Jade ist der Koch und Quartiermeister. Sein JR ist an seiner linken Schulter.


      Vorlieben:

      -> Streiche mit Zehra erstellen
      -> Calixto angst machen
      -> im tiefen Meer schwimmen
      -> Gemetzel
      -> schwarzen Humor

      Abneigungen:
      -> Klugscheißer
      -> Schnee
      -> Strände
      -> Wenn man Jade verletzt
      -> Delphine

      Charakterstärken:
      -> loyal
      -> selbstständig
      -> sportlich
      -> ehrlich (sagt tatsächlich immer die Wahrheit)
      -> gibt nie auf

      Charakterschwächen:
      -> hat einen starken Beschützerinstinkt wenns um Jade geht
      -> gewalttätig
      -> wild drauf
      -> radikal
      -> aufgedreht


      Vorlieben:

      -> Gespräche mit Zeref
      -> Zaubertricks
      -> Flachwitze (muss bei ihnen mehr lachen als bei guten Witzen)
      -> Mützen
      -> reisen

      Abneigungen:
      -> jemanden in stich zu lassen/ zurückgelassen werden
      -> Gewitter
      -> kälte
      -> Verräter
      -> Ungerechtigkeit

      Charakterstärken:
      -> zuverlässig
      -> guter Ratgeber
      -> strategisch
      -> gelassen
      -> unterstützend

      Charakterschwächen:
      -> selbstlos
      -> verzeiht anderen sehr schwer
      -> nachdenklich
      -> zeigt so gut wie nie seine Trauer
      -> feinfühlig




      Floyds Haiform:



      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Sayuri sato ()

    • Sanri_profile.jpg
      Name:
      ✶ Charlotte Sanri
      ✶ wird von den meisten "Rin" genannt

      Alter:
      ✶ 22 J.

      Herkunft:
      ✶ Whole Cake Island, New World
      ✶ Mutter: Charlotte Pudding
      ✶ Vater: Vinsmoke Sanji

      Rasse:
      ✶ Dreiaugen-Mischling

      Fähigkeiten:
      ✶ Rassenspezifische Fähigkeiten des Drei Augen Clans:
      • besitzt das Potential "Kaigan" zu aktivieren [Erwachen] und somit im Stande sein zu können, die Stimme aller Dinge hören und die Porneglyphen entziffern zu können
      • eventuell in der Zukunft: Hellsicht, Vorausahnung, geistige Visualisierung
      Hobi Hobi no Mi [Hobby Frucht; bei Berührung verwandeln sich Lebewesen in x-beliebige lebendige, aber willenlose Spielzeuge, deren frühere Existenz aus den Gedächtnis aller anderen nicht Verwandelten verschwinden]
      ✶ Haki: ausgezeichnetes Observationshaki

      Zugehörigkeit:
      ✶ Dreiaugen Clan
      ✶ Charlotte Familie
      ✶ Piratin
      ✶ Scharfschützin & Kommandantin [rechte Hand Zerefs] der Wolf Piraten





      Likes:
      ✶ süße Jungs
      ✶ Komplimente & Liebeserklärungen
      ✶ Sternenhimmel
      ✶ Loyalität und bedingungslose Treue
      ✶ jegliche Art von süßen Beeren, Eis, Kuchen & Schokolade
      ✶ ihren Vater

      Dislikes:
      ✶ abartiges Aussehen von Jungs [e.g. Übergewichtigkeit, unschöne Hautmerkmale wie Warzen oder Pickel, zu klein!]
      ✶ Unhöflichkeiten, Respektlosigkeit gegenüber den Verstorbenen u. deren Verbliebenen & sich nicht die wahren Gefühle eingestehen zu können
      ✶ ungemütliche Wetterbedingungen, die jeden süßen Jungen in ihrer Umgebung hässlich wirken lässt
      ✶ Verräter, Heuchler & Dummschwätzer
      ✶ die geheuchelte Familie ihres Vaters [Frau/Affäre & ihren Halbbruder]

      Sonstiges:
      ✶ ist sehr liebesbedrüftig, kommt außerdem auch sehr lieb, sanftmütig und unschuldig herüber
      ✶ kann aber gleichzeitig auch sehr sadistisch sein, wenn es darum geht, jene, die sie für ihre Liebhaber hält, an sich binden zu müssen
      ✶ ihr wird speiübel wenn sie Jungs sieht, die unpassend gekleidet, unhygienisch oder einfahc nur hässlich sind
      ✶ trägt KEIN Erkennungsmerkmal der Crew, da sie sich "nur an meinen zukünftigen Ehemann" binden möchte und keine anderen bindenen Verpflichtungen einzugehen bereit ist


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Juvia ()

    • United.States.600.2810864.jpgName:
      ✶ Miguel
      ✶ wird von den meisten "Mik" genannt

      Alter:
      ✶ 26 J.

      Herkunft:
      ✶ North Blue
      ✶ Mutter: unbekannt
      ✶ Vater: Marco

      Rasse:
      ✶ Mensch

      Fähigkeiten:
      Tori Tori no Mi [mystische Zoan Fraucht: Modell Phönix]
      ✶ Haki: beherrscht das Observationshaki & Rüstungshaki im Anfangsstadium



      Zugehörigkeit:
      ✶ Pirat
      ✶ Navigator & Kommandant [rechte Hand Jasons & Nasagis] der Spade Piraten

      Likes:
      ✶ Nachlässe jeglicher Art auf jeglichen Krimskrams
      ✶ Ananas
      ✶ zu fliegen & das weite offene Meer zu genießen
      ✶ Loyalität | Ehrlichkeit | Humor
      ✶ Geheimnisse/Mysterien zu lüften
      ✶ Geschichten seines Vater oder in Erinnerungen an ihn schwelgen

      Dislikes:
      ✶ Abzockerei und Wucherpreise
      ✶ bittere & scharfe Lebensmittel
      ✶ nicht mehr schwimmen zu können
      ✶ Verräter | Unaufrichtigkeit | Respektlosigkeit & Spießer/Langweiler
      ✶ Familie & Freunde nicht wertzuschätzen

      Sonstiges:
      ✶ ist sehr ruhig und gelassen
      ✶ sieht die Spade Piraten als seine Familie
      ✶ um seine Freunde/Familie zu schützen kann er auch sehr gnadenlos und kaltblütig sein
      ✶ sehr kampferfahren und äußerst talentiert, selbst bei nicht Einsetzen seiner Teufelskraft
      ✶ trägt sein Erkennungsmerkmal [Jolly Roger der Spade Crew], wie sein Vater damals, auf dem vorderen Oberkörper, weshalb er eigentlich immer oben-ohne oder mit offenem Hemd herumläuft, damit ja jeder sehen kann, wem er seine Loyalität geschworen hat