The Fairy Taile Quest

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • The Fairy Taile Quest

      The Faiy Taile Quest


      Genres:
      Abenteur, Coming of Age, Comedy, Fantasy(,maybe ein bisschen Romace …sollte aber nicht im Vordergrund stehen)


      Mitgliederzahl: max. 5 Schreiblinge (als 4 + meine Wenigkeit :D )

      Story:

      Vorgeschichte:
      X Großmutter ist verstorben und nach einiger Trauer wurde ihr Testament verlesen. „X dir vermache ich all die Schätze, die du auf meinen Dachboden findest.“ Stand darin. Am nächsten Tag erzählt X seinen/ihren besten Freund(innen) davon. X wäre ja nicht X wenn er/sie nicht längst ein Abenteuer wittern würde. Ganz Feuer undFlamme lässt er/sie ihrer Clique gar keine andere Wahl als mit X auf die Suche zu gehen. So durchsuchen die Kids den Dachboden noch an diesem Nachmittag nach Schätzen. Nach einer gefühlten Ewigkeit stießen sie in einer Truhe auf ein uraltes Buch. Doch leider geben die alten Metallspannen nicht nach und es lässt sich einfach nicht öffnen. Zur allgemeinen Verzweiflung versucht sich X ganze 3 Stunden daran es zu öffnen.

      Dann aber geht es tatsächlich auf. Das goldene Strahlen aus den inneren des Buches, lässt drauf schließen dass es sich hier um kein einfaches und altes Buch handelt. Doch ehe die Freunde wirklich wissen was und vor allem wie ihnen geschieht schwindet ihr Bewusstsein. Als die Fünf wieder zu sich kamen lagen sie auf einer verlassenen Waldrichtung in merkwürdigen Kleidern. Das ist ganz sicher nicht der Dachboden und leider auch kein Traum. Lediglich dieses Buch ist ihnen geblieben, jedoch hat es nur leere Seiten.

      Handlungsgeschichte:
      Da an Ort und Stelle bleiben nichts hilft beginnen die Kids durch den Wald zu wandern. Später dann tief in der Nacht kommen die beiden an eine Hütte. Wie es der Zufall will ist die vermeintliche Hütte das Haus der weißen Hexe. Sie nimmt sich der Freunde an und offenbart ihnen die Bedeutung es magischen Buches. Mit dem Öffnen des Buches haben sie die „Fairy Tail Quest“ angenommen. Nach und nach erscheinen verschiedene Aufgaben auf den leeren Seiten. Nun gilt es das komplette Buch auszufüllen und alle seine Quest zu lösen. Erst dann wird sich das Tor zu ihrer Heimat erneut öffnen. Dabei können sich fie Fünf jedoch nicht allzu viel Zeit lassen, denn alle verkörpern im Märchenland jeweils einen Märchencharakter. Je mehr Zeit vergeht umso mehr werden sie zu diesem Charakter und beginnen sich selbst und ihre Welt mehr und mehr zu vergessen.



      Ziel/Zwischenziel:

      • Die Quest des Buches erfüllen um wieder nach Hause zu gelangen
      • dabei möglichst nicht sich selbst vergessen

      Weitere Informationen:

      • ich würde als Märchenfigur für meinen Charakter gern Glinda die Gute aus der Zuaberer von Oz reservieren :3
      • Super wäre es wenn jeder Mitschreiber eine bis drei Quest gestaltet und nicht nur ich mir welche ausdenken muss (natürlich könnt ihr euch auch gern mehr überlegen)
      • Falls sich während der Storyline eine weitere Erzählung ergibt (zB. ein Endgegner der zusätzlich Chaos im Märcheland stiftet, ect.) darf die eigentlich Quest nicht vergessen werden bzw. in den Hintergrund geraten (Ich bin aber für alles offen :D )
      • gut wäre es wenn wir ein breites Spektrum an Märchenfiguren in der Party hätte :3
      • Da ich gerne ein Charakter der mitgeschleift wurde schreiben möchte, wäre es großartig wenn sich jemand für X findet
      • nur weil ein Charakter in unserer Welt zb. ein Junge ist, muss er nicht zwingend eine männliche Märchenfigur verkörpern und umgekehrt ;)



      Regeln:

      • Liebe und Fazination für Märchen aller Art und aller Kulturkreise

      • Wahrhaftiges Interesse an der Geschichte

      • Seit bereit NPCs zu übernehmen, bringt euch bitte (etwas) ein

      • Kommunikation, ist mir sehr wichtig. Sollte es Fragen, Wünsche oder Probleme geben – bitte immer gleich raus damit!

      • Bei länger Abwesenheit sagt bitte Bescheid


      Schreibryhtmus/stil: 3-Person im Präteritum wie auch im klassichen Märchen zu finden ist

      Postingvorgabe: 1 mal pro Woche wäre ausreichend, mehr natürlich eine Träumchen *-*


      Steckbrief:

      Name:

      Alter:
      Geschlecht:
      Märchencharakter:
      Charakter:
      Vorlieben:
      Abneigungen:
      Besondere Kraft/Talente:
      Sonstiges:

      Bereits bestehende/gesuchte Mitglieder:
      @Azenia <3
      @Sunnysongs
      @amatchintowater
      @Nurse_With_Wound

      "In this world there are only corpses and future corpses,who cares if someone hates you...you'll both be dead one day anyway."

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Azenia ()