In der Welt eines Romans [Cailemia x Runa]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • In der Welt eines Romans [Cailemia x Runa]

      Die Mutter von X schwärmt unermüdlich von dem Roman Göttliche Liebe, in dem es um einen jungen Gott, der sich in ein normales Menschenmädchen verliebt, geht. X kann das geschwärme nicht mehr ertragen. Doch als sie auf dem Dachboden eine alte Schriftrolle findet und diese öffnet, wird sie plötzlich Teil dieses Romans und trifft auf den Gott, der übrigens Y ist. Sie scheint in die Rolle des Menschenmädchen geschlüpft zu sein, denn Y zeigt Interesse an X. Wird sie jemals wieder in ihre Welt kommen oder wird sie sich ebenfalls in Y verlieben?

      X= @Runa

      Y= @Cailemia

      Steckbrief Vorlage:
      Name:
      Alter:
      Charakter:
      Wesen:
      Fähigkeiten/Begabungen:
      Zitate:
      Sonstige Informationen:
      Aussehen:
    • Menschliche Gestalt:
      6258cd33c1088279290194e40f5a48ae.jpgName
      Rakujoo no Iwari (kurz: Raku)

      Alter
      3000 ~ 7000 Jahre

      Charakter
      Raku ist - wie viele andere Junggötter auch - eine unglaublich selbstbewusste Person, fast schon arrogant, der sehr von sich selbst überzeugt ist. Er ist es gewohnt zu bekommen, was er will, weshalb er nicht weiß, wie man um etwas kämpft. Als jüngster Sohn eines mächtigen Gottes kommt noch dazu, dass er als Lieblingskind ziemlich verwöhnt wurde. Als sorgenfrei, vielleicht etwas naiv, würden viele ihn auch bezeichnen.

      Wesen
      junger Gott

      Fähigkeiten/Begabungen
      ~ körperliche Überlegenheit dem Menschen gegenüber
      ~ Schweben
      ~ Kontrolle über Licht und Dunkelheit
      ~ kleine Wunder wirken

      Sonstige Informationen
      ~ er besitzt viele Namen, wurde hier als Gott des Lichtes, dort als Gott der Feste verehrt. Er selber hat noch keinen festen Platz im Reich der Götter gefunden.
      Göttliche Gestalt
      GodVer.jpg~ hat sich nie wirklich mit den Menschen auseinader gesetzt. In seinen Augen sind sie nur dazu da, um ihm zu dienen, wofür er ihnen im Gegenzug Wunder schenkt
      ~ jüngster Sohn eines mächtigen, alten Gottes und sein Liebling
      ~ liebt Feste und Feuerwerk
      ~ entwickelt Interesse an einem Menschenmädchen, das er unbedingt haben möchte. Später stellt sich dies als Liebe heraus.
      ~ Seine Kräfte sind abhängig vom Glauben der Menschen in ihn
    • Name:
      Ayu Yukimura

      Alter:
      17 Jahren

      Charakter:
      Ayu hat eigentlich einen recht einfachen Charakter. Von außen wirkt sie erwachsen und reif, aber in Wahrheit ist sie ein Mädchen, welches die Beherrschung verlieren kann, wenn man zu jemanden fies oder arrogant ist. Abe trotzdem ist sie sehr nett und höflich. Dieses gute Benehmen kommt von ihrer Mutter während ihre Aggressivität von ihrem Vater stammt

      Wesen:
      Mensch

      Fähigkeiten/Begabungen:
      Sie beherrscht die Schwertkunst
      Kann sehr gut malen
      Kann etwas sehr gut zusammenfassen

      Zitate:
      ,, Jedes Mal das selbe" - zu ihrer Mutter
      Der Rest kommt noch

      Sonstige Informationen:
      Ihr Vater ist abgehauen als sie 5 Jahre alt War
      geht ins 3. und letzte Jahr der highschool (entspricht bei uns in Deutschland der 12. Klasse)

      Aussehen:
      images (1).jpeg
    • Nebencharaktere:
      Name:
      Honoka

      Alter:
      17 Jahre

      Charakter:
      Honoka ist relativ stur, aber nett. Sie weiß sich zu benehmen, aber hin und wieder wird sie zu frech. Wütend wird sie eigentlich selten. Hauptsächlich nur, wenn man sie > klein< nennt.

      Wesen:
      Mensch

      Fähigkeiten/Begabungen:
      Kann gut tanzen

      Zitate:
      [Kommen noch]

      Sonstige Informationen:
      - ist eigentlich eine Prinzessin
      - tarnt sich im Moment als Priesterin
      - hat einen Samurai als liebsten

      Aussehen:
      miko-anime-girl-short-brown-hair-japanese-clothes-branch-24693-resized.jpeg