Wenn die Sonne untergeht [Fury & Shio]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wenn die Sonne untergeht [Fury & Shio]

      Wenn die Sonne untergeht


      Genre: Romance, Drama, Mystery, Fantasy

      Stroy: Kaum einer weiß
      was es für Leben unter Waasser gibt. Noch nie hat es ein Mensch
      geschafft tiefer in die weiten des Meeres zu gelangen, ohne dabei sein
      Leben zu riskieren.
      Doch dabei gibt es noch so vieles zu entdecken. Neben Korallen, Ruinen
      und abermals tausenden von Fischen tummeln sich noch andere Wesen im
      Wasser, dessen Geschichten rund um die Welt gingen.
      Der Mythos rund um das Wesen ist groß und jeder möchte gerne ein Blick
      auf sie werfen. Viele Seemänner sind schon mit ihren Schiffen
      untergegangen, weil sie den Ruf gefolgt sind. Vielen haben ein
      schlechtes Bild von den Wesen und denken sie wollen nur böses, sind
      verflucht und bringen die Männer um ihren Verstand.
      Sie sind besonders und einzigartig. Sie sind Meerjungfrauen.

      X war jemand der fest daran glaubte eines Tages solch eine Meerjungfrau
      zu Gesicht zu bekommen. Sie liebte das Meer und verbrachte viel Zeit auf
      ihrem Schiff. Doch noch nie hatte sie ihren Ruf gehört oder nur eine
      einzigste Schwanzflosse im Meer erkannt.
      Nach einer langen Reise kam X schließlich wieder zurück an Land und
      ging zu ihrem Strandhaus. X wollte weit weg von den Menschen sein und
      die Ruhe und das Rauschen des Meeres jeden Tag hören. Eines Abends als
      X gerade auf ihrer Terasse sahs, vernahm sie einen Gesang. Diese Stimme
      durchdrang ihr Herz und dann erblickte X sie auf einem Felsen ein
      Stück weit entfernt vom Lande. X traute ihren Augen kaum und nahm ihr
      Fernrohr zur Hand und erblickte tatsächlich eine Meerjungfrau.
      Ihre Freude war groß und X war wie benebelt von ihrem Gesang, das sie
      ohne nachzudenken ins Wasser lief bis X nicht mehr stehen konnte. Ihr
      wurde der Boden unter den Füßen weggerissen und dann war alles schwarz.
      X wachte am Strand auf über ihr war eine junge Frau gebeugt die sie
      besorgt ansah. X konnte es nicht glauben und als sie zu sich kam
      verschwand das Wesen wieder im Wasser.
      Wer war diese mysteriöse Frau nur? Das musste X unbedingt herausfinden.


      X: @Fury
      Y: @Shio

      Stecki: (kann selbst erstellt werden)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Shio ()

    • Name:
      Marie Peterson

      Alter:
      26 Jahre

      Charakter:
      Marie ist generell eine sehr ruhige Person, sie handelt meist mit bedacht. Jedoch ist Marie auch ziemlich neugierig und vor allem ehrgeizig, sie hat sozusagen einen siebten Sinn für Geheimnisse. Außerdem ist Marie äußerst intelligent, hat Nerven wie Stahl und kann selbst in schwierigen Situationen besonders gut improvisieren. Jedoch ist sie manchmal einfach ein wenig zu naiv und zudem ziemlich leicht in Verlegenheit zubringen.


      Vorlieben:
      stille kühle Nächte, sonniges Wetter, das rauschen des Meeres, Geheimnisse und Mythen, das Meer zu erkunden und erforschen.

      Abneigungen:
      große Menschenansammlungen, Angeber oder Machos, Schnee und Eis. Wenn ihr Jemand vorschreiben möchte was sie zutun und zulassen hat oder ihr generell den Mund verbieten will.

      Beruf:
      Selbstständige Meeresbiologin

      Aussehen:
      20170106212124_ZBGxA.jpeg

      "Ich kann mich Allem stellen, selbst dem Tod, solange mein Geist frei ist !"
    • Name:
      Delja (Tochter des Meeres)

      Alter:
      unbekannt

      Charakter:
      Delja ist sehr vorsichtig bei dem was sie tut, aber auch neugierig. Im Meer wird sie von anderen sehr gemocht, da sie immer höflich und zuvorkommend ist. Einen kleinen Dickschädel hat sie trotzdem und ein wenig ungeduldig ist sie auch.

      Vorlieben:
      - Meer
      - Sonnenuntergänge auf den Felsen beobachten
      - Sternenklare Nächte
      - Singen

      Abneigungen:
      - Menschen
      - Boote
      - Müll der die Meere kaputt macht

      Sonstiges:
      Delja ist eine der wenigen übrig geblieben Meerjungfrauen die es auf der Welt zu finden gibt. Sie lebt tief unten im dunkeln Meer, wo es bis jetzt noch kein Mensch hingeschafft hat. Durch ihre Neugier kommt sie dennoch öfters an die Wasseroberfläche um Neues zu entdecken. Das sie dadurch ein leichtes Ziel für Jäger ist, ist der jungen Meerjungfrau bewusst, doch sie liebt diese Gefahr.

      Aussehen: