One Piece: Unlimited New World [Runa & Saki]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • One Piece: Unlimited New World [Runa & Saki]


      One Piece: Unlimited New World

      @Runa
      739912.jpg

      Genre: Abenteuer, Romanze, Mistery, Comedy


      Reichtum, Macht und Ruhm. Der Mann, der sich dies alles erkämpft hatte war Gold Roger, der König der Piraten. Als er hingerichtet wurde waren seine letzten Worte:

      "Ihr wollt meinen Schatz? Den könnt ihr haben.
      Sucht ihn doch! Irgendwo habe ich den größten Schatz der Welt versteckt."

      Dieser Schatz ist das One Piece und er liegt irgendwo auf der Grand Line. Damit brach das große Piratenzeitalter an...


      Dieser Text war über die gesamte Grandline verbreitet, doch man munkelte, dass es sich um diesen Schatz nur um einen der größten Schätze auf der Welt handelte. Als eine uralte Schrift gefunden wurde, bekamen manche Zweifel, dass das One Piece wirklich der aller größte Schatz sein sollte...


      Eine Insel, mitten auf der Grandline, welche noch keiner je gesehen hatte. Sie verbirgt große gefahren doch munkelte man, dass sich dort irgendwo der größte Schatz der Welt befinden sollte. Doch lauerten darauf auch zahlreiche Gefahren, sowohl auf dem Erdland, als auch im kühlen Nass und in großer Höhe. Wer diesen Schatz findet, kann sich als reichte Person der Welt betrachten.


      Die Insel war auf drei Teile aufgeteilt: Das Erdland, die Unterwasserwelt und das Himmelsreich. Alle drei Bereiche hatten ihre eigenen Gefahren. Inmitten des Erdlandes ragte eine schmale Säule nach oben bis zur Wolkendecke, welche diese durchdrang. Jedoch war es schwierig dort lebend hinauf zu kommen, da zahlreiche Fallen auf die tapferen oder eher lebensmüden Personen warteten.
      Weiter im Osten des Turms befand sich ein Tunnel, welcher stockfinster war und für Teufelskraftnutzer lebensgefährlich werden könnte. Jedesmal musste man sich auf kommende Wasserschwaden sowie Überflutungen fürchten. Doch lebend unten angekommen gab es keine Gefahr mehr.
      Was sich jedoch im Himmelsreich oder in der Unterwasserwelt befand ist ungewiss, selbst die Sagen des Erdlandes waren nur Legenden und Gerüchte, welche durch die Welt verbreitet wurden.

      So besagt es eine schon fast vergessene Legende, welche schon vor Gold Rogers Ableben entstanden war, noch bevor das One Piece bekannt gegeben wurde. Doch glauben viele nicht daran, denn diese besagte Insel wurde noch nie gefunden. Zahlreiche Seefahrer und Piraten hatten sich auf die Suche nach dieser sagenumwobenen Ort gemacht, doch zurück ist keiner je gekommen. Man sagt, dass diese Leute verzweifelt danach gesucht hatten oder jämmerlich zu grunde gegangen waren, andere wiederrum behaupteten, dass es an diesem Ort die schrecklichsten Seemonster gab, welche die besetzten Schiffe mit einem Mal aus dem Weg geräumt hatten. Doch auch heute ist eine Handvoll Seefahrer sowie Piraten auf der Suche nach diesem Schatz. Einige, die nicht glauben das One Piece je zu finden und andere, welche beides besitzen wollten.









      Steckbriefvorlage:

      Name:
      Alter:
      Herkunft:
      Charakter:

      Waffe: falls vorhanden
      Teufelskraft: falls vorhanden
      Zugehörigkeit: Piraten, Marine, Zivilist etc.

      Vergangenheit:
      Vorlieben:
      Abneigungen:
      Sonstiges:

      Aussehen:
      ╔═.✵.════════════════╗
      "ι ∂ση'т нανє тιмє ℓєƒт тσ ℓινє."
      ╚════════════════.✵.═╝


      ...ωαηт тσ ∂єѕтяσу єνєяутнιηg.
      тσωηѕ... нσυѕєѕ... ρєσρℓє... єνєутнιηg!"

    • Name:
      Lucy
      Alter:
      25
      Herkunft:
      Lucy stammt von einer Insel von der Grandline
      Charakter:
      Trotz ihrer Vergangenheit ist Lucy sehr aufgeweckt und fröhlich. Ebenso ist sie relativ frech und hat eine scharfe Zunge, was ihr oft zum Verhängnis wird
      Waffe:
      Wurfmessern
      Teufelsfrucht:
      Kaze Kaze no mi (Windfrucht)
      Mit der Kaze Kaze no mi kann sie den Wind kontrollieren und auch Naturkatastrophen entstehen lassen (Taifune etc.)
      Zugehörigkeit:
      Piraten (Mitglied bei den Kid Piraten)
      Vergangenheit:
      Lucy wuchs eigentlich ganz normal auf ihrer Heimat auf. Sie hatte eine kleine Schwester, Asuna, und wuchs ohne Vater auf. Ihr Vater wurde von der Marine hingerichtet, da er in Wahrheit ein Archäologe von Ohara War und sich mit einer Geschichte befasst hat, die nicht von der Regierung gut gehießen wurde. Ihre Mutter meinte oft, dass sie verflucht seien und das nur Roger daran schuld war, denn ihr Großvater hat Roger damals geholfen und wurde deswegen umgebracht. Lucy glaubte das am Anfang und Spielte mit ihren Freunden. Eines Tages brachte ihr bester Freund ihre beste Freundin um und verschwand. Die Blondine schwor sich Rache. Zwei Jahre später waren Asuna und sie oft alleine. Eines Nachts stand Lucy auf um sich was zu trinken zu holen und entdeckte ihre Mutter, die sich selbst umgebracht hat. Als Asuna das sah, verschwand sie und ließ Lucy bei ihren gewalttätigen verwandten zurück. Vor einem Jahr konnte sie fliehen und trat den Kid Piraten bei
      Vorlieben:
      Kuchen, Blumen, Tanzen, Asuna
      Abneigungen:
      Ihren ehemaligen besten Freund, ihre Verwandten, Gold Roger, Regierung
      Sonstiges:
      - hat eine Schwester
      Aussehen:
      images (1).jpeg
    • fa1c578c8d6b9dd3bc3fc2d03cb22ac0.jpg

      Name:
      Kaneme "Kami"

      Alter:
      20

      Herkunft:
      Mezurashi Sonzai
      eine Insel verborgen in der neuen Welt


      Charakter:
      Kaneme ist eine ruhige junge Frau, welche Fremden gegenüber eher scheu rüber kommt. Außerdem ist sie recht misstrauisch und steckt wenig Vertrauen in Leute, die sie nicht kennt. Sie scheut sich nicht einen Kampf zu bestreiten, auch wenn sie diesen am liebsten aus dem Weg gehen möchte, um so wenig Blut zu vergießen, wie es möglich ist. Dennoch hat sie ein gutes Herz und versucht sich mit alles und jedem gut zu stellen und jedem eine Chance zu geben.

      Waffe: Fäuste und Tritte, wenn nötig mit einem Speer, der sich zu einem handlichen Schwert einfahren lässt
      Teufelskraft: keine
      Zugehörigkeit: Sonzai - Spezies Kitsune

      Vergangenheit:
      Kaneme wurde auf der kleinen Insel Mezurashi Sonzai geboren und wuchs dort mit nur noch wenigen Bewohner auf, da viele von ihnen bereits von zahlreichen Menschen, die diese Insel gefunden hatten - sei es Piraten oder anderes Gesindel - mitgenommen wurden. Selbst Kaneme's Eltern fielen den Menschen zum Opfer und sie wuchs allein neben den Inselbewohnern auf, weswegen sie auch kein sonderlich großes Vertrauen zu Menschen pflegte. Sie hatte sich bereits früh das Kämpfen beigebracht, um die Verbliebenen schützen zu können, doch als eines Tages Schiffe anlegten konnte nicht einmal sie etwas ausrichten. Sie zerstörten die Unterkünfte der Bewohner, nahmen mit wen auch immer sie bekamen und töteten den Rest, bis jegliches Leben ausgelöscht wurde. Kaneme war eine von den Gefangenen, doch konnte sie sich durch ihre Ausbildung retten...

      Vorlieben:
      Kaneme liebt jegliche Art von Süßigkeiten. Sei es Schokolade, Bonbons, Zuckerwatte, Drops... bei allem in dieser Kategorie könnte sie schwach werden. Außerdem ist sie gern in der Natur und unter Tieren, mit welchen sie sich gut durch ihre Herkunft versteht. Nachts betrachtet sie gerne - wenn es möglich ist - den Mond und die Sterne, ebenso wie in der Nähe von Winterinseln die Schneeflocken.

      Abneigungen:
      Kami hat ein großes Problem mit Menschen, was durch den Vorfall auf Mezurashi Sonzai zurück zu führen ist. Des weiteren kann sie sehr schlecht mit Hitze umgehen, weswegen sie Sommerinseln so gut es geht meidet, wenn es allerdings nicht anders geht weiß sie sich zu helfen. Gewalt konnte Kaneme noch nie besonders ausstehen und vermeidet es so gut es geht.

      Sonstiges:
      Dadurch, dass sie einer anderen Spezies angehört, welche für jegliche Art von Handel ein wahren Goldschatz beherbergt, hält sie sich so gut es geht bedeckt und verdeckt alles, was anders an ihr scheint, um als Mensch durch zugehen. Ihre Ohren und ihren Schwanz versteckt sie meistens unter einem Mantel, dessen Kapuze sie selbst bei hohen Temperaturen trägt, um sich nicht zu zeigen.
      Dadurch, dass sie eine Sonzai-Kitsune ist, sind ihr Gehör, ihre Sehkraft und ihr Geruchsinn stark ausgeprägt und sie versteht es sich leise fortzubewegen und sich in Deckung zu halten.

      Aussehen:
      weisshaarig-anime-girl-tapete-1440x1080-5965_22.jpg
      ╔═.✵.════════════════╗
      "ι ∂ση'т нανє тιмє ℓєƒт тσ ℓινє."
      ╚════════════════.✵.═╝


      ...ωαηт тσ ∂єѕтяσу єνєяутнιηg.
      тσωηѕ... нσυѕєѕ... ρєσρℓє... єνєутнιηg!"

    • images (2).jpeg
      Name:
      Lorenor Zorro
      Alter:
      21 Jahre (wegen dem 2 Jahre Zeitsprung)
      Herkunft:
      Shimotsuki
      Das Dorf auf einer Insel im East Blue
      Charakter:
      Zorro ist eine sehr ruhige und ernste Personen. Allerdings kann er in einigen Situationen ausrasten, zum Beispiel nervt es ihn, dass Tashigi seiner toten Freundin Kuina ähnlich sieht
      Waffe:
      Drei Schwerter, da er den drei-schwert style beherrscht
      Teufelskraft:
      Keine
      Zugehörigkeit:
      Mihakws Lehrling & Rivale
      Pirat
      Vergangenheit:
      Zorro wuchs im Dorf Shimotsuki, im East Blue auf. Dort besuchte er zusammen mit Kuina und Saga die Kendoschule unter der Leitung von Koshiro, der Vater von Kuina. Zorro besiegte fasst jeden Mitschüler im Shinai-Kampf (jap. 竹刀, dt. Bambusschwert), mit Ausnahme von Kuina, die Zorro insgesamt 2000 mal besiegte. Er hatte das Ziel, sie in einem richtigen Schwertkampf zu besiegen, doch Kuina verstarb bei einem Unfall, bevor die beiden überhaupt kämpfen konnten. Zorro bat Kuinas Vater, um das Schwert seiner verstorbenen Freundin, welches er auch bekam und das er seitdem immer bei sich trägt. Nach seiner Lehrzeit, machte sich Zorro auf die Suche nach Falkenauge Mihawk Dulacre, dem besten Schwertkämpfer der Welt. Auf seiner Reise besiegte er viele Piraten und arbeitete als Kopfgeldjäger, woraufhin er später den Beinamen Piratenjäger erhielt.
      Im Alter von 19 Jahren traf er auf Ruffy, welcher ihn vor seiner Hinrichtung rettete und dessen neugegründeter Piratenbande er als Gegenleistung beitrat. Er war das erste neue Mitglied.
      Sein aktuelles Kopfgeld beträgt 320 Millionen Berry.
      Vorlieben:
      sake, schwertkampf, seine Crew
      Abneigungen:
      Tashigi, Marine, die Regierung generell
      Sonstiges:
      Während den 2 Jahren wurde er von Mihawk trainiert obwohl er diesen Besiegen will
      Er hat größten Respekt vor Ruffy und ist ihm loyal
      Er ist bereit seine Feinde zu töten
      Er tritt meistens dafür ein, dass die Crew Mitglieder auf Ruffy hören
      Aussehen:
      images (3).jpeg