.:: Lifeline [Lucy-chan & Fuffy]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • .:: Lifeline [Lucy-chan & Fuffy]

      Lifeline


      Genre: Romance (HL) | Drama | Slice of Life



      Phase 1 – Kindheit

      X und Y wohnen in derselben Straße, gehen auf die gleiche Grundschule
      und sind, seit sie denken können, beste Freunde. Sie haben es mit ihrer
      jeweiligen Familie oft nicht so leicht, doch sie halten zusammen wie
      Pech und Schwefel. Wer hier nun wen genau zu Unsinn anstiftet, wissen
      nicht einmal sie selbst, sie stehen alles gemeinsam durch.
      Fakt ist, zusammen machen sie Rhinebeck (NY) unsicher.
      Ein Umzug einer der beiden, und die damit einhergehende Trennung, verändert jedoch ihr bisheriges Leben.



      Phase 2 – Schulzeit

      Nun in ihren Teenagerjahren angekommen, treffen sich X und Y nach Jahren
      der Trennung wieder, da sie auf die gleiche Schule gehen. Vielleicht
      erkennen sie sich zunächst auch gar nicht und haben beide
      unterschiedliche Freundeskreise. Erst bei einer Schulveranstaltung oder
      Party, hören sie Kindheitsgeschichten des jeweils anderen und dadurch
      reift in ihnen die Erkenntnis: Sie waren einst beste Freunde.
      Nun stehen sie mit einem Bein mitten im Leben. Vielleicht befinden sie
      sich in einer Beziehung, schwärmen jedoch heimlich füreinander? Der
      Schulstress, eventuelle Teilzeitarbeiten und auch ihre Familien
      erfordern jedoch ihre ganze Aufmerksamkeit.
      Doch nach und nach kommen sie sich wieder näher – als beste Freunde oder doch Liebespaar, wer weiß?
      Aber auch hier lässt sich das Schicksal nicht lange bitten. Ihre neu
      gefundene Einigkeit wird abermals zerrissen. Sei es durch einen Betrug,
      dumme Entscheidungen oder gar durch eine ungewollte Schwangerschaft,
      egal.
      Mit Beendigung der Schulzeit nehmen sie erneut voneinander Abstand.



      Phase 3 – Erwachsen

      Vollends im Leben angekommen und erwachsen, treffen sich X und Y in
      ihren Ende Zwanzigern/Anfang Dreißigern wieder. Eventuell sind sie
      erfolgreich, konnten sich ihre Lebensträume erfüllen, haben Kinder –
      oder auch nicht.
      Sie sind auch dieses Mal gefangen in ihrem eigenen Leben, haben
      Verpflichtungen, Jobs, doch die gegenseitige Anziehung ist ungebrochen.
      Werden sie also einen Weg zueinander finden? Sind sie für den jeweils
      anderen die große Liebe oder doch nur beste Freunde? Schaffen sie es,
      über die Fehler der Vergangenheit hinwegzublicken und endlich zusammen
      durchs Leben zu schreiten, so wie einst in ihrer Kindheit?


      Steckbrief

      Spoiler anzeigen

      Name:

      Alter | Geburtstag | Sternzeichen:

      Körpergröße:

      Charakter:

      Geschichte | Familie:

      Besonderheiten | Sonstiges:

      Aussehen | Augenfarbe | Haarfarbe:



      Fächer

      Spoiler anzeigen

      MatheLuka, Lexi, Felicity, Phil
      LiteraturLexi, Felicity, Alex
      BetriebswirtschaftLexi, Claire
      InformatikLuka, Nick
      EnglischLexi, Claire, Phil
      ChemieLuka, Lexi
      SportLuka, Lexi
      HauswirtschaftLuka, Lexi, Nick, Alex, Felicity, Claire, Phil
      Englisch II.Luka, Nick, Alex, Claire
      ErnährungswissenschaftenAlex, Luka, Lexi
      GeschichteLuka, Nick, Alex
      PhysikLuka, Felicity
      GeografieAlex, Nick, Phil



      Baseballteam: Luka, Nick, Alex

      Kunst-AG: Lexi

      Theater-AG: Felicity, Phil

      Anzahl Fächer:
      Luka 9
      Lexi 8
      Felicity 4
      Claire 4
      Nick 5
      Alex 5
      Phil 4


      Habe keine Honigwaben
      Aber meine Unglücksraben
      Halten ein die Essenszeiten
      Kommen Kummerbrot bereiten
      Und den Herzensbrecherwein

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fuffy ()


    • Lukjan 'Luka' Andrejew | 30 | 06.12 | Schütze | 192 cm & 90 Kg | schwarze Haare & blaue Augen

      Charakter:
      rau - wortkarg - als Kind gerne redegewandt gewesen - lässt seine Probleme nicht nach Außen drängen - steht bei sich selbst an letzter Stelle - sehnt sich nach Liebe und Zuneigung

      Familie | Geschichte:
      Mutter - Diana Smith - 50 - gebürtige Russin
      Stiefvater - Eric Smith - 56 - stolzer Amerikaner
      Stiefschwester - Alice Smith - 20


      Lukas Eltern haben sich als Jugendliche kennen und lieben gelernt, hatten vor allem auch große Pläne für die Zukunft gehabt, bis seine Mutter recht früh schwanger wurde. Die Beziehung hielt dem leider nicht stand, Lukas Vater verschwand von der Bildfläche und ließ die Schwangere ganz alleine zurück, die sich jedoch mit der Hilfe ihrer Eltern irgendwie übers Wasser halten konnte.
      Als Lukas sieben war lernte seine Mutter Eric kennen, der später auch sein Stiefvater wurde, und das ganze Leben der kleinen Familie veränderte sich. Eric brachte viel Geld mit rein, sorgte sich gut um die Russin und akzeptierte ihren Sohn, als ihr Anhängsel, nicht mehr und nicht weniger. Die Beziehung zwischen den beiden Männern wurde nie wirklich gut, sie bekamen sich oft in die Haare, rissen sich nur Diana zur Liebe zusammen, aber alles kippte ein wenig, als sie noch einmal schwanger wurde. Für Lukas brach damit seine Welt zusammen, denn plötzlich stand jemand anderes im Vordergrund, in welchen er sich immer wieder versuchte zu rücken. Er hatte seine Schwester irgendwo auch lieb, aber allein dadurch, dass ihr alles ermöglicht wurde, wofür er hart zu kämpfen hatte, konnte er sie nicht leiden und der Streit war vorprogrammiert. Mit kleineren Delikten versuchte es der Mann immer wieder die Aufmerksamkeit seiner Mutter zu bekommen, aber er war der Grund, warum ihre erste große Beziehung nicht geklappt hatte und sie wollte nicht, dass er auch der Grund dafür war, dass ihre zweite ebenfalls zu Bruch gehen wird.
      Recht früh zog der gebürtige Russe aus, hatte das Gefühl Zuhause nicht mehr willkommen zu sein. Er zog zu seinen Großeltern, die als einzige mehr Zuneigung für ihn hatten, als für seine Schwester, ging auf die Highschool und half im Haushalt, soweit es für ihn möglich war. Er lenkte sein Leben auf die richtige Bahn und brach den Kontakt zu seiner Familie ab, sobald er seinen Job anfing und mit beiden Beinen fest im Leben stand. Es wird sich inzwischen nur gelegentlich geschrieben, seine Mutter lädt ihn ein Mal im Jahr zu einem Thanksgiving-Essen bei ihnen ein, aber für mehr ist auch Luka nicht bereit.

      Besonderheiten | Sonstiges:
      Raucher | Selbstständiger Physiotherapeut mit einer eigenen Praxis | gebürtiger Russe | Seine Beziehungen halten nicht lange | Hat mehrmals versucht Kontakt zu seinem leiblichen Vater aufzubauen | Kommt häufig härter rüber, als er wirklich ist | schon immer sehr zuverlässig gewesen | hält sein Wort | redet nicht gerne über seine Familie, oder generell sich | Kein Mann der großen Worte

      Aussehen als Jugendlicher
      19 Jahre | 189 cm

      Aussehen als Kind
      9 Jahre | 143 cm
      "The problem is not the problem. The problem is your attitude about the problem."

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Lucy-chan ()

    • Alexis1.jpg

      Alexis ‘Lexi‘ Anderson | 29 Jahre | 22.08. | Löwe | 166 cm & 50 kg | dunkelblaue Augen & braune, glatte Haare


      Charakter:
      fröhlich | albern | unsicher | sozial | klug | ehrgeizig | naiv


      Geschichte | Familie:
      Alexis Vater Andri ist gebürtiger Isländer, Softwareprogrammierer und kann daher von überall aus arbeiten. Während eines USA-Urlaubes verliebt er sich in Michelle, eine junge Kellnerin mit einem Hang zur Malerei und wurde in Rhinebeck sesshaft. Aus den beiden wurde ein Paar und Alexis erblickte das Licht der Welt.
      Es folgten Jahre voller Ruhe, welche jedoch ein abruptes Ende fanden: Michelle bekam die Chance in einer Kunstagentur zu arbeiten und damit folgte ein Umzug nach Albany.

      Die Jahre in der Kunstszene veränderten Michelle zunehmend, der Ruhm stieg ihr zu Kopf und ihr flatterhafter Charakter war zu zerbrechlich. Schließlich starb sie an einer Überdosis Schlafmittel.
      Von Schmerz gebrochen zieht Andri mit seiner Tochter wieder zurück nach Rhinebeck, wo er einst so glücklich war.

      Alexis ist ein fröhliches Mädchen, welches gerne Späße macht und herumalbert. Zurück in Rhinebeck besucht sie die High School und um nicht als „Außenseiterin aus einer großen Stadt“ gebrandmarkt zu werden, verbirgt sie diesen Charakterzug jedoch.
      Sie findet recht rasch einen großen, oberflächlichen Freundeskreis, welcher in der Schule Beliebtheit genießt. In dieser Zeit legt sie großen Wert auf ihr Äußeres, schminkt sich und dreht sich die Haare zu Locken, da sie ihre vermeintlichen Freunde nicht verlieren will.

      Sie versorgt liebevoll ihren Vater und lernt zunehmend besser zu kochen, da er sich ganz in seine Arbeit stürzt.
      Später beginnt sie eine Arbeit als Köchin und geht in dieser Leidenschaft auf.


      Besonderheiten | Sonstiges:
      Pferde sind ihre Lieblingstiere | bekommt schnell Sonnenbrand | hätte am liebsten Locken | unzufrieden mit ihrer wenig weiblichen Figur | Helferkomplex


      Aussehen als Jugendliche
      18 Jahre | 160 cm



      Aussehen als Kind
      8 Jahre | 115 cm

      Habe keine Honigwaben
      Aber meine Unglücksraben
      Halten ein die Essenszeiten
      Kommen Kummerbrot bereiten
      Und den Herzensbrecherwein
    • Nebencharaktere:

      Felicity Wolff | 18 Jahre | rehbraune Augen & blonde Haare

      redet viel und gerne | Tratschtante | unsterblich in Phil verliebt | meist selbstsicher | mehr schlechte als gute Ideen




      Claire McGown | 18 Jahre | blassgrüne Augen & rote, lockige Haare

      kommt aus Irland | langgezogenen Akzent | erstarrt in Gegenwart Lukas zur Salzsäule | vornehm | ruhig | viele Sommersprossen | Brille




      Phil Greyson | 18 Jahre | türkise Augen & blonde Haare

      Mitglied in der Theater-AG | braungebrannte Haut | Surfer-Typ | sehr charmant | kommt bei Frauen gut an


      Habe keine Honigwaben
      Aber meine Unglücksraben
      Halten ein die Essenszeiten
      Kommen Kummerbrot bereiten
      Und den Herzensbrecherwein

    • Nicolas 'Nick' O'Brian | 19 in den Sommerferien geworden | flirtet gern, sucht nach der perfekten Frau | einer der besten Batter im Baseballteam | 188 cm groß | blonde Haare, grün-graue Augen


      Alexander 'Alex' Sullivan | 18 | heimlich in Felicity seit drei Jahren verliebt | Mittelding zwischen Nick und Luka | liest sehr viel | Teil des Baseballteams | 185 cm groß | rote Haare & grüne Augen
      "The problem is not the problem. The problem is your attitude about the problem."