Forbidden [Uki & Saki]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Forbidden [Uki & Saki]

      @Ukizilla


      FORBIDDEN


      a96f389ba61e2935e3026ce4c55b7b9f.gif

      Wie konnte das passieren?
      Das darf nicht sein.
      Stimmt etwas nicht mit mir?
      Wie konnte ich mich in ihn verlieben?
      Das ist gegen die Natur.
      Aber wieso fühlt es sich so richtig an, wenn ich bei ihm bin?
      Wenn ich bei ihm liege. Wenn ich in seinen Armen liege. Wenn ich ihn küsse.
      Er scheint genauso zu fühlen.
      Oder bilde ich mir das ein?
      Er ist immer für mich da und sich er küsst mich.
      Ich verstehe es nicht...

      Ich lebte seit ich denken konnte bei meinem Vater. Er war immer für mich da, egal was für ein Problem ich hatte. Er war der beste Vater der Welt in meine Augen. Bis er allerdings starb. Es ging so schnell. Er wollte doch nur eben einkaufen fahren. Ich weiß noch, wie wir in der Küche gestanden waren und gelacht hatten. Nachdem die Polizei angerufen hatte.... ich erinnere mich nicht mehr, was nach der Nachricht geschah, dass mein Vater tot sei.

      Ich blieb allein Zuhause, während meine Mutter die Beerdigung organisierte. Ich muss dazu erwähnen, dass ich nur noch schemenhafte Erinnerungen an meine Mutter hatte. Sie hatte meinen Vater damals verlassen und zog mit meinem Bruder aus. Ich hatte sie bis dahin nie wieder gesehen, deswegen war es für mich wohl umso härter meinen Vater zu verlieren.



      X hatte ihren Vater durch einen tragischen Unfall verloren und sollte nun zu ihrer Mutter ziehen, welche sie seit Kindertagen nicht mehr gesehen hatte. Ihre Mutter war wohlhabend, das wusste sie von ihrem Vater. Sie war also das genaue Gegenteil vom Leben mit ihrem Vater. Sie hatten nie viel und kamen mit dem aus, was sie besaßen. X wusste, dass die Umstellung an ihren Nerven zerren würde, noch dazu, dass sie bei ihrer Mutter und ihrem Bruder leben sollte, die sie eigentlich gar nicht kannte.

      Als der Tag allerdings näher rückte musste X sich damit arrangieren, wechselte die Schule und lernte ihren Bruder das erste mal kennen. Sie wusste nicht, was sie von Y halten sollte. Er verhielt sich ruhig und dennoch eiskalt ihr gegenüber. Wie ein arroganter Kerl, wie man sie aus den wohlhabenden Filmen kannte. Wenn sie alleine waren, war Y allerdings nicht wieder zu erkennen. Er kümmerte sich um X, war auf seine eigene art und weise freundlich zu ihr, was sich allerdings schnell wieder ändert, sobald ihre Mutter oder seine Freunde und Klassenkameraden in der Nähe waren.


      Steckbriefvorlage:

      Name:
      Alter:
      Charakter:
      Sonstiges:
      Aussehen:
      ╔═.✵.════════════════╗
      "ι ∂ση'т нανє тιмє ℓєƒт тσ ℓινє."
      ╚════════════════.✵.═╝


      ...ωαηт тσ ∂єѕтяσу єνєяутнιηg.
      тσωηѕ... нσυѕєѕ... ρєσρℓє... єνєутнιηg!"

    • Name:
      Saya Yakamura

      Alter:
      17

      Charakter:
      Saya ist eine recht ruhige junge Frau, welche nicht viel Zeit für sich hat und ständig für die Schule lernt oder Gitarre spielt. Sie vertraut niemanden auf anhieb und es braucht auch eine lange Zeit, bis man ihr Vertrauen gewinnen kann. Wenn man ihr blöd kommt wird die ruhige Saya allerdings auch recht schnell wütend und sie zügelt ihre Zunge nicht mehr, Sie ist direkt und sagt, was in ihrem Kopf vorgeht.

      Sonstiges:
      Saya hatte das Spielen der Gitarre von ihrem Vater gelernt, ebenso wie alles andere in ihrem Leben.
      Ihre ungewöhnliche Augenfarbe sorgt meistens für Aufsehen und Fragen, da es recht ungewöhnlich in ihrer Umgebung war.
      Saya ist nicht das typische Mädchen, dass gerne shoppen geht oder sich "hübsch" macht, sondern meistens einfach so ist, wie sie es möchte.

      Aussehen:
      9198ba256f0386f32e6b39d11fd2febb.jpg
      ╔═.✵.════════════════╗
      "ι ∂ση'т нανє тιмє ℓєƒт тσ ℓινє."
      ╚════════════════.✵.═╝


      ...ωαηт тσ ∂єѕтяσу єνєяутнιηg.
      тσωηѕ... нσυѕєѕ... ρєσρℓє... єνєутнιηg!"

    • Name:
      Naoki Ootori

      Alter:
      19 Jahre

      Charakter:
      Naoki versucht es immer allen Menschen recht zu machen. Nie denkt er wirklich an seine eigenen Bedürfnisse und will nur, dass man ihn mag und anerkennt, wobei dies in Bezug auf seine Mutter ganz besonders ist. Grade deshalb ist er überall beliebt und dies will er auch aufrecht erhalten, da es seiner Mutter gefällt, dass sie einen so beliebten Sohn hat, der es sicher mal weit bringen wird.
      doch am liebsten wäre Naoki ganz anders und würde einfach mal er selbst sein, auch wenn er selbst nicht genau weiß wer das ist.

      Sonstiges:
      Naoki ist Sayas Stiefbruder ohne es zu wissen. Er stammt von einer früheren Beziehung seiner Mutter, die kurz nach dem Tod seines richtigen Vaters mit sayas Vater zusammen kam. Dies ist auch der Grund wieso sie ihn mitnahm und Saya zurückgelassen hat. Jedoch weiß Naoki dies nicht und kennt sie nur als seine Schwester, die jedoch laut Aussage seiner Mutter nur Probleme gemacht hat und der Grund für die damalige Trennung war. Naoki weiß somit Nichts über seine richtigen Eltern und denkt, dass Sayas Mutter seine wäre.

      Aussehen:

      6F07EB1C-D42A-46F1-88A4-61618B5F62F4.jpeg