Stage Crusher [ Suki-chan & Minacat ]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Stage Crusher [ Suki-chan & Minacat ]

      ♡~ Stage Crusher Vorstellung ~♡

      Haupt-Rollen:

      Zakai Chuichi = @Suki-chan
      Kato Kantaro = @Minacat



      Nach einer Vier Stündigen Anreise mit Flugzeug und schluss mit Taxi war Kato ziemlich ausgelaugt.
      Zudem war der abschied von Mika auch gar nicht so einfach gewesen und er würde ihm am liebsten direkt schreiben wie die Reise war.
      Doch sein Handy war irgendwo tief in seinem Gepäck vergaben.
      Aber nun standen sie beide endlich vor dem Apartment das deutlich größer war als wie es sich Kato vorgestellt hatte.
      "Wehe...Der Aufzug klappt nicht. ", nuschelte er er denn sie hatten ziemlich viel Gepäck.
      Doch das Glück war mit ihren und als sie dann endlich das Apartment Zimmer betreteb konnten das ihr Zukünftiges zu Hause sein würd klappte ihn doch der Mund auf.
      Es war deutlich un das Vierfache größer als die WG Wohnung in welcher sie zuvor gewohnt hatte.
      Der Gedanke das ihnen das alles von Schriftstellern vorerst bezahlt wurde war wirklich unfassbar.
      Nur weil sie seinem Figuren aus seinem Buch äußerlich ähnelten.
      Kato merkte das der Boden warm war und ließ Prompt Taschen ubd Koffer sinken.
      "Bodenheizung!!", japste der eher ruhige Junge Mann begeistert und ließ sich sogleich auf den Bauch vorraus auf den Boden sinken.
      Diesen Luxus hatte er sich schon immer gewünscht...Er könnte auf der Stelle hier schlafen...EinTraum für den schläfrig Kato.
      "Ich mags...hier...", murmelte er obwohl er sich den rest noch nicht mal angesehen hatte.
      Believe Me ~

    • Als sie endlich an kamen nach diesen 4 Stunden Flug war er wirklich erleichtert des wegen. Jedoch der Abschied war wirklich nicht leicht, immer hin hatte Mika extrem geweint , aber das war Zakai klar den Abschiede lag ihnen wirklich nicht.
      Zakai musste dann aber dann doch lachen als er Katos aussage vernahm. " Na wenn der Aufzug nicht geht musst du mich Tragen denn ich bin fertig mit der Welt. " Meinte er grinsend und zu gleich scherzend.
      Aber das der Aufzug ging war wirklich glück denn Laufen würde er auch nicht wollen.
      Als sie endlich da waren und die Tür auf machten war selbst Zakai sprach los ,denn so eine große Wohnung hatte er nun wirklich nicht erwartet.
      " Wow... ich wusste zwar das wir eine Wohnung für uns bekommen aber so eine große damit hätte ich nicht gerechnet. " Sprach er doch etwas geschockt aus denn das war wirklich selbst für ihn etwas zu viel des guten.
      Nur Zakai verdreht seine Augen als sich Kato dann mit einen mal hin legte.
      " Also wirklich wieso musst du das nun machen, komm steh auf du kannst hier nicht
      schlafen auch wenn der Boden warm ist , du wirst dich bestimmt erkälten wenn du hier denn noch liegst. "
      Versuchte Zakai ihm klar zumachen und seufzte leicht.


    • Kato gab ein leichtes murren von sich aber auch wenn es ihm wirklich schwer fiel setzte er sich auf um kein Streit mit Zakai anzufangen schließlich war der ganze Umzug schon anstregend genug.
      "Mein Immunsystem ist gut.", sprach er träge und erhob sich wiedereillig.
      Er nahm einen der Taschen begann sich die Küche, Wohnzimmer ubd auch Badezimmer anzusehen.
      Sie hatten auch ihre eigenen Zimmer es war wirklich Traumhaft als hätten sie im Lotto gewonnen.
      Dann bemerkte Kato ein Zettel und erkannte die Schrift sofort wieder durch denn Autogramm wieder.
      "Oh Zakai! Das ist von Wionston!",kam es direkt wieder aufgeweckter von ihm.
      Denn Zettel würde er wohl aufbewahren und zu seiner Fan Kiste packen.
      "Er schreibt er wünscht uns ein gutes Ankommen ubd das wir ab morgen zu einer Schauspiel Schulung gehen um uns auf die Rollen vorzubereiten...Falls wir etwas brauchen sollen wir uns ruhig melden. "
      Er reichte Zakai denn Zettel und deutete auf die Untere Notiz:
      "Und du sollst dich bei ihm Melden , scheinbar hast du besonders guten Eindruck bei ihm hinterlassen .", meinte er direkt etwas schmunzelnd und irgendwie hoffte er auch das so Zakai etwas Ablenkung bestimmt gut tun wird.
      "Aber auf diese Schauspielkurse hab ich echt keine lust.. Das klingt anstregend .", seufzte er tief den sie mussten früh morgens schon los.
      Believe Me ~

    • " Ja das mag sein, aber es ist denn noch nicht gut wenn du so schlafen würdest Kato .. " Meinte Zakai ruhig und besonnen , wie er manchmal sein konnte.
      Auch Zakai trat dann weiter ein und schloss erst mal die Tür ab und ging dann auch kurz durch die Wohnung um sich alles an zusehen. Jeder raum was wirklich mindestens 3 Mal größer als das was in der WG war und konnte selber nicht glauben das sie nun hier leben würden. Auch die Zwei Zimmer waren recht groß und nun kam doch in Zakai eine frage auf...
      " Du Kato welches Zimmer willst du haben das vorne bei der Einangstür oder eher das hier hinten neben dem Stube ? "
      Fragte er ihn. Aber sah dann wie dieser ein Zettel hielt und ging darauf hin zu ihm.
      Zakai schmunzelt als Kato wieder gleich fröhlicher war und sah mit auf den Brief und las dann die Zeilen und nickte leicht.
      " Ja kein Problem , melde mich gleich bei ihm, erst mal sollten wir Auspacken unsere Koffer."
      Ach ja Kato, wegen deiner Katze die bekommst du erst aber wenn wir richtig eingerichtet sind immer hin bekommen wir ja noch unsere Kartons von der WG und das heißt am Wochenende wenn wir nicht weg müssen , müssen wir auspacken. Und vergiss es du hilfst mir schön brav mit du drückst dich nicht damit das klar ist !!!" Sagte Zakai gleich ernst darauf hin, denn er wollte schnell wie Möglich die Wohnung eingerichtet haben, naja so weit sie es konnten mit ihren Wenigen zeug das sie hatten.
      " Wegen dem Eindruck hinter lassen ja das kann gut sein, er war ja von mir wirklich begeistert aber du wirst sehen bei dir wird es nicht anders sein. Ach komm schon, die Schule wird das einfache sein, ich glaube das vor der Kamera anwenden zu können wird das schwierige sein. Also nun wird sich nicht gedrückt Kato , vergiss nicht du siehst mich sonst nie wieder als Renaldo live vor dir. " Stachelt er ihn ein bisschen an damit er doch mit macht und nicht nun einknickt.
      " Du zu denk daran du machst es auch für deine Katzen. " Meinte er das Zakai schon längst sich entschieden hatte zwei zu holen sagte er nicht aber machte doch eine Anspielung durch die Mehrzahl , denn er dachte sich so wenn sie immer so lange weg sind würde sich eine alleine einsam fühlen also zwei Katzen würden bald diese Wohnung durchstreifen.


    • "Mir eigentlich jedes Zimmer recht aber wenn ich das Zimmer neben der Eingangstür habe muss nicht so weit laufen...", meinte Kato mit träge verpeilten Lächeln.
      Etwas ungeduldig und frustriert neigte er sein Kopf: "Hoffentlich kümmert sich jemand um meine Streuner..."
      Am liebsten hätte er jetzt seine Katze um über die Anderen nicht mehr so viel nachzudenken.
      Kurz warf er aber Zakai ein etwas Mürrischen Blick zu:
      "Also...Normalerweise bin ich ja der Spät Zünder aber gerade scheinst du das nicht wirklich gemerkt haben oder?",fragte er skeptisch denn er wusste nicht recht ob Zakai das nur spielte oder er ernsthaft nur wollte das Kato es aussprach.
      Weswegen er doch etwas die Arme verschebkte und ihn eine weile nur vielsagend an sah.
      "Na komm...Zwing mich nicht es auszusprechen. ", gab er Monoton von sich.
      "Es liegt doch klar auf der Hand das sein Intresse an dir nicht nur mit der Rolle zusammenhängt...Das fällt mir selbst als Hetero auf."
      Abwe das er sich anstregend musste brachte Kato wirklich zu seufzen: "Du verlangst so viel von mir ab!"
      Er brachte sein Zeug schon mal auf sein Zimmer wobei er aber als erstes nach seinem Handy wüllte.
      Als erstes entsperrte er direkt sein Bildschirm wodurch er direkt das Hintergrundbild von Renaldo hatte.
      "Haah.. Renaldo wir sind endlich angekommen ~", seufzte er glücklich sein Handy leise an damit Zakai nicht zu sehr von seine liebe zubder Fiktiven Figur wusste.
      "Wir müssen das Walan auch noch ein richten!",kam es sofort von Kato der erst mal alles fertig haben wollte um sich wieder auf die Fauhle Haut legen zu können.
      Believe Me ~

    • " Ach du ... moment mal nicht so weit zu laufen wir fängen hier aber nicht an wie bei der WG die Katzen die hier auf der Straße leben bleiben da wo sie sind klar.. sonst bekommst du nicht deine Katze. " grummelte er ihn gleich an denn darauf hatte er echt keine lust.
      " Du die Streuner bei der WG werden schon versorgt , mach dir des wegen keine sorgen den geht es gut. " Meinte Zakai , auch wenn er selber nicht wusste wer sich nun noch um sie kümmern sollte Mika und Anzai sind immer hin auch ausgezogen so wie Tsukuda, aber das wollte er ihm nun nicht auf die Nase binden. Verwirrt sah er seinen Freund dann an und fragte sich sichtlich was er meinte.
      " Was meinst du denn ? "
      Fragte er wirklich nach als er hörte was er meinte wurde Zakai doch etwas rot um seine Wangen.
      " Bitte was ? Der Autor , Interesse an mir, so ein Unsinn Kato..an mir hat nie jemand Interesse warum dann ausgerechnet bitte so ein Autor der jeden haben kann der besser ist als ich. Also ich bitte dich. "
      Meinte er und dreht sich dann einfach nur weg denn das wollte er sich nicht anhören.
      " Und nein ich verlange nicht zu viel von dir sondern nur das was man so macht wenn man einzieht. Ich bin dein Kumpel klar und nicht dein Butler. " Meinte er kühl darauf hin nun.
      So ging dann auch Zakai auf sein Zimmer zusammen mit seinen Koffern und seufzte leicht.
      " Der Autor Interesse an mir ? So ein Unsinn... selbst wenn ich liebe Mika immer noch. "
      Zakai der dann anfing Aus zu packen seufzte leicht und fand auch sein Handy dann und rief neben bei den Autor dann an weil er sich ja melden sollte.
      " Ja mache ich dann Kato lass mich erst mal Auspacken. " Rief er zurück und seufzte leise wieder. Während er auspacken tat.


    • Kato der sich sichtlich ertappt fühlte und zudem enirm eingeschränkt zeigte regelrecht seine Pokerface Mine.
      Bis her gab fast nur verzicht bei dem ganzen ubd er konnte wirklich hoffe das alles noch zum guten wesen würde.
      Er räumte seine Sacheb weiter aus und beschliss Mika erst zu schreiben sobald sie halbwegs richtig angekommen waren und sich nicht noch an die Gurgel gingen.
      Dabei fand er auch das zweite Band welchws er kurz vor ihrer Abreise zu Ende gelesen hatte.
      Noch war ihm immer komisch dsbei Zakai das Buch zum lesen zugeben nachdem er dieses Kapitel gelesen hatte das ihn tatsächlich so ststk erregt hatte das er etwas gebraucht hstte um wieder klar zu kommen.
      Es war fast als würde er Zakai sein Pornoheft ausleihen ...Aber da die Geschichte noch extrem spannend würde und es auch wichtig für ihre Rollen war konnte er das nicht länger vor ihm verschweigen .

      Derweil ging der Autor Zeth direkt ans Telefon aks es Klingelte. Er hatte sich Zakai schon eingespeichert weswegen er direkt wusste wer ihn Anrief:
      "Na das ist ja wundervoll von dir zu Hören Zakai, seid ihr gut angekommen?"
      Er war sichtlich begeistert das es so gut geklsppt hatte.
      "Ihr müsst erschöpft sein ich hoffe ihr seit zufrieden,? Im Kühlschrsbk sind such ein past Lebensmittel und Getränke dsmit er nicht direkt los musst welches zu kaufen. ", kam es doch sehr freundlich von ihm.
      "Hach, Zakai? Falls du noch nicht erschöpft bist kannst du gern zu mir in mein Apartment kommen? Wir könnten uns noch ein wenig Unterhalten. ",schlug er mit einem koketten Ton vor.

      Kato war dann in sein Zimmer soweit erst mal fertig ubd ging zu Zakai rüber und Klopfte an seiner Türe eher rein ging.
      Das Buch in der Hand wartete erst bis er fertig Telefoniert hob es dann an:
      "Habs durch...Kannst es Lesen wenn du möchtest. "
      Believe Me ~

    • Als der Autor ran ging und ihn gleich mit seinen Namen an sprach war er doch überrascht wodurch aber auch die Worte von Kato wieder hoch kam das der Autor Interesse an ihm hatte und nicht nur an die Rolle die er ihm geben würde.
      Zakai musste dann doch etwas lachen und meinte darauf.
      " Ja wir sind gut angekommen, Flug ist so weit auch gut verlaufen nur eben so gut wie immer Verspätung. Kennt man ja nicht anders. " Meinte er und hörte ihm weiter zu und schmunzelte leicht.
      " Zufrieden auf jeden Fall wir sind nur ziemlich platt weil es so groß ist. Die WG ist gegen das echt klein gewesen, aber wir werden uns daran noch gewöhnen da bin ich mir sicher. Ich hoffe nur Kato macht diese Wohnung nicht zur Unterkunft von Straßenkatzen." Meinte er lachend. " Aber Kato war hin und weg vor allem von der Bodenheizung. Aber danke für die Info , ist wirklich gut das wir nicht gleich los des wegen müssen Kato hätte mich vermutlich des wegen wirklich noch erschlagen. "
      Nur wurde Zakai dann doch ganz ruhig als er sein Angebot vernahm. er lächeln huschte über seine Lippen und Zakai über legte kurz was man selbst am Telefon sehr gut hören konnte.
      " Also erschöpft bin ich nun nicht , bin ja nicht Kato der bei jeden Meter zusammenbricht gefühlt. Wenn du mir verrätst wo dein Apartment ist komme ich gerne noch mal vorbei. " Das der Autor wohl nicht das normale reden im Kopf grade hatte konnte er sich irgendwie vor stellen aber Zakai war auch irgendwie neugierig was der Autor genau wollte von ihm.
      Er sah dann zur Tür als es Klopfte und sah wie Kato diese Auf machte und vernahm auch seine aussage und nahm das Buch dann an.


    • Kato ahnte das mit dem Autor telefonierte und so wie dieser lächelte lag er wohl wieder mit seiner Vermutung richtig.
      Ob sie gerade jetzt schon ein Treffen vereinbarten?
      Irgendwie überraschte es Katonselbst das er ziemlich neugerig war und anstatt einfach das Buch abzulegen und wieder zu gehen wielte er doch etwas gebahnt darauf wie das Telefonat weiter ging.
      Besser könnte ja nicht laufen wenn sein Mitbewohner mit seinem Idol was anfangen würde oder?
      Zwei Personen die er mochte...
      Trotzdem war ihm plötzlich etwas komisch bei der Vorstellung wie sie beide wohl ein Date haben würden.
      Seine Fanatsie war war einfach zu Stark...
      Schwach biss er sich auf die Unterlippe und wartete daher noch weiter ab.

      Zeth er das amüsierte direkt hörte verstand das Zakak den wink bemerkt hatte.
      "Das ist wirklich schön."
      Etwas musste er dann doch schon lachen.
      "Du redest aber ziemlich viel von Kato, er muss wohl ein echt guter Freund sein. ",stellte damit fest aber lieber besprach er dann das Wesentliche.
      "Natürlich ich geb dir die Adresse durch, ich erwarte dich an so um gute Zwei stunden, hast du ein besonderes Lieblingsgetränk? Ich hab eine kleine Bar in meinem Apartment da kann ich uns beiden gewiss ein paar Drinks bereit stellen."
      Nachdem er ihm die Adresse durchgeben hatte und sie alles geklärt hatten legte Zeth auf.
      Believe Me ~

    • Das Kato blieb störte ihm nicht denn es st immer hin ein normales Gespräch grade. Daher konzentriert er sich eher darauf was am Telefon gesprochen wurde.
      Das Kato aber ein bisschen eifersüchtig wohl wurde ahnte Zakai nicht und redete einfach mit ihm weiter als er die Adresse bekam schrieb er sich die auf und meinte dann schmunzeln.
      " Ach tue ich das ? Aber ja wir sind sehr gute Freunde auch wenn das nicht so wirkt. " Gab er darauf hin wieder und überlegte dann wieder kurz.
      " Du wirst doch sehen was ich dann Trinke. " Gab er nur so weiter denn alles wollte er nun nicht am Telefon verraten.
      " Ok bis dann ... " Sagte er und legte dann auf.
      " Danke Kato ,also für das Buch werde ich später anfangen mit lesen. "
      Meinte er und ging direkt zu ihm und grinste leicht. " Soll dich grüßen und ausrichten das im Kühlschrank Essen und Trinken ist also wir müssen nicht gleich heute oder Morgen einkaufen. Aber ich werde dann noch mal zu ihm gehen willst du mit kommen ? "
      Fragte Zakai, er wusste das der Autor alleine mit ihm sein wollte aber irgendwie wusste er nicht ob er wirklich mit ihm alleine sein wollte grade.
      So packte er weiter seine Koffer aus wo die Sachen wie es sich gehört im Schrank verschwanden und andere Sachen wie Rasierer und co. gehörten in sen Badezimmer rein , auch bezog er sein Bett nehmen bei.


    • Kato hob schwach eine Augenbraue, hatte er gerade sehr gute Freunde gehört?
      Er hätte nie gedacht das mal aus Zakais Mund zu hören...Geschweige das es der Rot Haarige es auch so sieht.
      Er legte dann das Buch ab als Zakai zu Ende Telefoniert hatte und lächelte als er hörte das sie nicht einkaufen mussteb.
      "Oh mann das ist das schönste was ich gerade heute aus deinem Mund gehört habe."
      Doch als er sich gerade abwenden wollte blinzelte er doch verwundert über Zakais Einladung mitzukommen.
      "Bist du sicher? Ich denke eigentlich das er eher nur mit dir was Unternehmen wollte und...", ließ er den satz unbeendet als er dann anfing nervös mit den Zeigefinger zu spielen die er aneinander drückte.
      "I-in der nähe...des Autors werde ich immer so nervös...Irgendwie will ich lieber nicht...", drückte er herum und gestand das schon eher ungern.
      Aber für ihn blieb Zeth einfach der Mann der sein allerliebstes Buch geschrieben hatte...Beinahe wie eine gottheit.
      "Ich...Werd denk einfach den Abend hier verbringen und ähm das tun was ich immer mache.", meinte er dann Schulter zuckend.
      Believe Me ~

    • " Was genau meinst du mit ich habe das schönste gesagt was ich eh gesagt habe ? "
      Fragte er dann doch etwas verwirrt denn das war doch etwas überraschend grade.
      " Wieso denn nicht, der ist der Autor und der Produzent des Filmes Dazu kato ich bitte dich , ich und er niemals das würde totaler Skandal werden wenn das raus kommt. Da denken doch gleich alle das ich meine Rolle durch Sex bekommen habe. "
      Als Kato so sprach seufzte er leicht und verstand was er meinte.
      " Ist gut , ist gut ich habe es kapiert. Ich gehe alleine hin, kannst doch gleich sagen das ich alleine gehen soll und das du es nicht kannst weil du dich in den Autor verschossen hast. Und keine sorge ich sage es ihm schon nicht. "
      meinte er und ist schon fast ein bisschen sauer auf diese Reaktion, denn er hätte es schon toll Gefunden wenn Kato mit gegangen wäre.
      So nahm sich Zakai einige Sachen wieder aus den Schrank und zog sich frische Sachen an und auch gleich alles um gleich los zu gehen. Ob Kato nun noch im Zimmer war oder nicht war ihm recht egal wodurch er sich einfach umzog.


    • "Na das wir nicht einkaufen müsswn das immer so anstrengend...", meinte er Müde ubd horchte sein Worten.
      Das es so ein Skandal geben könnte hatte Kato gar nicht gedacht.
      "Unsinnn...Er würde das sicher nicht hinaus posaunen, zu so ein Skandal würde bestimmt nicht kommen. ", verteidigte er etwas denn Autoren denn das würde der gewiss nicht zu lassen.
      Allerdings blinzelte er irrtiert als er die nächste Worte von Zakai hörte.
      "Bitte ...was!?"
      Hatte er sich verhört!?
      "A-also ich bin auf keinen fall in Mr. Wionston verschossen!!", kam es dann doch etwas lauter von ihm zurück.
      "Ich empfinde nur sehr große Hochachtung für ihn...Vergleich das nicht mit Romantischen Intresse!", grummelte Kato nun doch verärgert.
      Das sich Zakai nun auch einfach auszog ohne ihm bescheid zu geben kam auch etwas unhöflich.
      "Mann sag doch was...", nuschelte er und sah schnell zu Wand.
      "Ich...meine halt nur...Ich will den Abend nicht verderben wenn da sitze wie ein Eisblock wärend er dir schöne Augen macht...",kam es dsnn leiser von ihm.
      Believe Me ~

    • " Ach so das meinst du." meinte er neutral und sah ihn dann an.
      " Vielleicht sagt er es nicht, aber die presse wird keinen Halt davor machen, die schnüffeln doch in jeden Privat leben rum. Also warum sollten die dann bei ihm halt machen. Und ich will nicht der sein , wo man sagt guckt der ist auch nur ein Star weil er einen Autoren als Lover hat das brauche ich echt nicht. " Meinte er darauf hin.
      Als er dann fertig sich angezogen hatte nahm er das Papier wo die Adresse drauf stand und sah Kato an.
      " Ach so wenn du ihn nur bewunderst muss du doch nicht stottern und ein Eisblock werden. In meinen Augen verhält sich so nur jemand der sich verliebt hat grade wenn man schüchtern ist. "
      Er blieb aber dann vor ihm stehen und grinste leicht.
      " Was denn Kato haut der der Körper immer wieder um etwa ? Du kennst ihn doch langsam, dazu sind wir beide Typen also wo ist das Problem dabei ?" Fragte er ihn nun.
      " Das würdest du nicht tun also nicht in meine Augen. Aber ja das mit dem Eisblock ist ein gutes Argument nicht mit zukommen. Ist ok wenn du wirklich nicht mit willst dann bleib eben hier. "
      Meinte er darauf hin nur trocken, denn zwingen würde er Kato auf keinen fall.


    • Kato verzog den Mund etwas und dachte darüber nach.
      Sie mussten wohl in Zukunft wirklich aufpassen...Nicht unsonst waren sie extra umgezogen ...Irgendwie war dieses Business wenn man es noch nicht so kannte beängstigend. Besonders für Kato der sowieso eher sich lieber aus der Öffentlichkeit zurück hielt.
      "Ich bin vieles aber nicht schüchtern...", meinte Kato dann doch etwas weiter verärgert.
      "Hab doch einfach etwas Spaß...Oder ist er nicht dein Typ?",fragte Kato dsnn doch etwas wobei auch ein wenig Neugier mit schwang.
      So genau auf welche Art Jungs der Andere stand wusste er eben nicht.
      Wobei sich der Autor sicher um alles von Mika unterscheidet.
      Als sich Zakai fertig umgezogen hatte sah er wieder zu ihm.
      Seine grinsenden Worte kommentierte er nur mit einem unbeeindruckten Blick.
      "Nein, ich bin einfach nicht so schsrf darauf dich Nackt zu sehen...Muss echt nicht sein."
      Dabei störte es ihm insgeheim auch noch das Zakai ebenfalls wusste wie sein Körper aussah nach dem Ausrutscher mit dem Alkohol weswegen er denn Körper doch etwas zur Seite abwannte.
      Er war nicht Homophob,schließlich war Mika sein bester Freund aber bei Zakai hat er immer das Gefühl das er ihn jeden Moment anspringen könnte wenn er nicht aufpasst.
      Zakai Worte brachten aber doch sehr zum nachdenken und auch wenn alles in ihm sich dagegen sträubte die Kompforzone zu verlassen wollte irgend ein Teil von ihm wiederum auch nicht das Zakai am ende doch in eine Situation kam die er nicht wollte.
      "...Ich zieh mich eben um, ich stink nach schweiz.", gab er dsnn von seufzteb von sich und trottelte in sein Zimmer zurück.
      Hoffentlich nahm es ihm Zeth nicht übel das sie doch zu Zwei aufkreuzen dachte er sich mit ein wenig flauen Gefühl im Bauch.
      Believe Me ~

    • " Ach nur nicht und wieso bist du dann so schüchtern bei ihm ? Er frisst dich schon nicht auf Kato." Meinte Zakai dabei sehr ernst.
      Nur die Worte von Kato brachten ihn dann doch etwas ins Schmunzeln.
      " Doch mein Typ ist er schon, wieso nicht so jemand erfahrenes , aber ich weis nicht er ist eben immer noch unser Boss so zu sagen, das könnte man echt falsch auffassen wenn das raus kommt. Aber du hast auch recht ich sollte etwas Spaß haben. Nur nun noch nicht, Kato wir sind erst hier eingezogen ich kenne ihn doch dazu kaum. Weist du so ein kleiner Freund für den Sex zum Spaß gerne ,nur ob er auch das im Kopf hat weis ich nicht. "
      Gab er darauf hin ruhiger von sich.
      " Aber wenn ich ganz ehrlich bin machen so niedliche Typen mich mehr an die eher etwas Frech sind , oder die große klappe haben und zu gleich zuckersüß aus sehen können, selbst wenn sie sauer sind. "
      Gab er darauf hin irgendwo beschrieb er Mika , aber denn noch waren die meisten Sachen eher an Kato angelehnt nur das musste er ihm nicht auf die Nase binden.
      " Ach nun hab dich nicht so wenn wir Baden fahren oder so siehst du mich ja auch nur in Badeshorts wo ist es da bitte ein Unterschied wenn du mich nur in Hose siehst ? "
      Fragte er dann doch genauer nach.
      Als er aber meinte mit einen mal das er sich doch um zog schmunzelte Zakai doch etwas.
      So ging er schon mal zur Tür nahm den Zettel natürlich mit und gab im Handy die Adresse ein damit diese sie dann zu ihren Ziel bringen sollte. Da sein Auto erst in wenige Tagen da war auch wenn es Zakai sehr schwer gefallen hatte es in andere Hände zu geben. Mussten sie eben nun doch das zu Fuß gehen erst mal in kauf nehmen.


    • Kato wusste ja selbst nicht genau wieso ihb der Schriftsteller so nervös machte.
      Vielleicht weil aus seiner Fanatsie Renaldo entstanden war?
      Es war irgendwie kompliziert aber auf ihn stand er gewiss nicht.
      Allerdings verblüfften die Worte von Zakai ihn schon.
      Jemand erfahrendes...
      Sowas klang in seinen Ohren ein wenig dramatisch fast als würden sie hier von einem Lehrer sprechen.
      Aber gewiss hatte der Schiftsteller Erfahrung...Allein die kurze Sex Szene im Buch war so Detailiert beschrieben.
      Allein an die Erinnerung daran bekamm Kato heiße Ohren und bekam gar nicht mit wie Zakai weiter sprach.
      Da er sowieso vermutete das es Eigenschaften von Mika waren nickte er nur kurz.
      Die Frage von Zakai ergab schon Sinn aber die winkte er nur ab: "Dann bist du auch größtenteils im Wasser und betont nicht sofort alles von dir.", gab er etwas frecher zurück als wäre Zakai in Badehose nicht Sexy.
      Dann ging sich Kato aber umziehen um wenigst etwas vernünftig Eindruck zu hinter lassen.
      Als er soweit fertig war ging zu Zakai der schon alles in sein Handy eingeben hatte.
      So konnte sie auch ein wenig die Umgebung sich ansehen jedoch wurde Kato doch schon nervös.
      Er strich sich ständig die Haare an der Stirn zurecht und wirkte mit keine Pose wirklich zufrieden.
      Aber schon Gedanke...Den Ort zu treffen wo der Schriftsteller vielleicht die beiden Bpcher geschrieben hatte...Oder vielleicht die Idee bekommen hatte.
      "Oh mann...gleich sind wir bei Renaldos Geburtsort.", kam es leise von ihm weil er sich kaum Vorstellen konnte das Zakai seinen Hype verstand.
      Aber für Kato war es einfach unglaublich bewegend.
      Believe Me ~

    • Fassungslos über seine Aussage seufzte er.
      " Also wirklich Kato, ich bin sehr heiß in Badeschorts du guckst nur nicht genau hin. Du siehst immer nur eins das es dir zu anstrengend ist und nicht wie viele Weiber mir nach schwärmen oder sogar Kerle sich um gucken bei mir. Oder soll ich es dir mal im Trockenen zeigen das ich auch damit Sexy aussehen kann und dazu gewöhne dich dran im Sommer werde ich nur in Shorts rum rennen, denn ich hatte mich auch nur für Mika zurück gehalten gehabt damals in der WG. " Gab er darauf hin zurück und beobachtet Kato wie er sich weiter fertig machte.
      Als dieser Fertig waren konnten sie los und Zakai hielt sein Handy in der Hand so wie das er aber auch die Gegend sich an sah. Nur als er Katos murmeln vernahm seufzte er leicht.
      " Also wirklich Kato , hast du echt nur Augen für diesen Roten Kater ? Wenn du dich in eine Buch Figur verliebst , verpasst du vielleicht deine wahre Liebe , also pass auf. Dazu werde ich für dich dann nicht diesen Kater spielen solltest du dich in diesen Charakter verliebst. Dazu was ist denn eigentlich mit dem Prinzen Kater den du verkörperst findest du den kein bisschen mehr süß wie du immer behauptet hast ? "
      Frage er ihn nun doch etwas genau nach und sah wieder auf sein Handy damit sie nicht falsch liefen.
      Es war nicht mal weit weg als sie dann endlich an kamen klingelte Zakai unten und hoffte auch sehr das der Autor nicht so sauer auf ihn ist des wegen das er Kato mit gebracht hat, aber er wollte ihm auch klar machen das er es ihm nicht so leicht machen wird.


    • "Das kann ja noch heiter werden...",gab er erschöpft von sich.
      Jeden Tag den Anderen in Boxerdhort sehen...Na großartig.
      Gewiss werden die Frauen und Männer wie die Insekten angeschwierrt kommen während er selbst sich ein packen wird wie ein Pinguin.
      Er trug keine kurzen Sachen...Er brauchte es kuschlig und warm.
      Zu viel Sonne mochte er auch nicht weswegen es immer schwer war ihn zu überreden bei Ausflügen mit zu machen oder Strandurlaub.
      Mika hatte ihn immer gut überredet bekommen...Bei Zakai war er sich nicht so sicher ob es ihm so oft gelingen wird.
      Heute war eine Ausnahme aber sonst hörte Kato eher wenig auf Zakais bitten oder Vorschläge ...Was dann oft dsmit geendet hatte das sie sich wie Hund und Katze anfing zu Jagen .
      Meist hatte Zakai dann noch verstärkung von Tsukuda erhalten sber nun waren sie nur beide da.
      Daher war es wirklich eine neue lage und unklar wir ihre kleine Zackerrein Enden würden.
      Entweder musste Zakai dann Vernunft zeigen oder Kato lernen nachzugeben.
      Daher konnte es wirklich Wortwörtlich Heiter werden...!
      Als sie Unterwegs waren hatte Kato die Hände in den Bauchtaschen vergruben und etwas Müde mit den Augen gerollt:
      "Jetzt komm mir nicht mit solchen Sprüchen...Ich kannte Renaldo auch schon nevor ich mich zum ersten mal richtig verknsllt habe also behindert er mich nicht...Und nenn es nicht schon wieder verliebt sein! "
      Als er Zakai hörte plusterte er die Wangwn auf:
      "Also...Hast du das Buch eigentlich wirklich gelesen!? Erstents ist Setph kein Prinz sonder ein Diener am Hof! Seine Herkunft ist noch unbekannt und natürlich ist er süß nur...."
      Kato merkte wie er sich in Rage geredet hatte und seine Nervosität plötzlich so verflogeb ist.
      Verdammt...War das Zakai Ziel gewesen!?
      "...So Naiv. ", gab er leiser zu Wort weil eigentlich eine Eigenschaft war die er an dem Protoganist immer bemängelte weil er so dauernd auf die fiesen Trick rein fällt aber gerade war er selbst in eine getappt.
      Denn nun standen sie vor Zeth Türe und Klingelten.
      Es dauerte nicht lange und der Charmante Schriftsteller öffnete die Türe.
      Kurz konnte man ihm aber ansehen ds er über Kato Anwesenheit kurz Irrtiert war sich dann aber wieder ein eher amüsiertes Lächeln bei ihm zeigte fast als hätte damit fast gerechnet das nicht einfach werden würde Zakai für soch allein zu gewinnen.
      "Das ging schnell, kommt doch rein...Herzchlich Willkommen ihr beiden."
      Dabei lächelte Zakai doch etwas mehr zu als sie rein machen und er die Türe hinter ihnen schloss.
      Es duftete sehr angenehm und man erkannte den Edlen Lucus des Schiftsteller deutlich.
      Zwar standen nur zwei Getränke an der Bar aber er schob diese den beiden hin und füllte sich für sich selbst ein neues Glas.
      "Zakai hat mir schon gesagt eure Anreise klappte phne Probleme.", begsnn er das Gespräch und Kato merkte wie er sich nicht satt sehen konnte.
      Auch wenn es auch nur ein Aparment war es war das Apartment seines Idols!
      "J...ja ...war alles gut. ", kam es langsam von ihm und er setzte sich an die kleine Bar auf ein Hocker.
      So ein Drink wie gerufen!
      Bevor er danach greifen konnte sprsch der Schriftsteller warnend:
      "Das ist mit Alkohol ich hoffe du verträgst das Kato. Schließlich wirkte er auf ihn eher wie jemand der nicht viel vertrug durch seine verkrampfte Art die er in seiner nähe ständig hatte.
      Nun hiel Kato kurz Inne und flsshbscks an den Junggesselen abschied kehrten zurück.
      Ab diesen Tag hatte sich Kato geschworen wirklich mehr aufzupassen um nicht wie Zakai behauptete im Knast zu laden aber...ein pasr Drinks würden schon gehen.
      "Alles gut...", meinte Kato mit ein zurückhaltendern Lächeln und nippte vorsichtig an dem Glasm
      "Oh aber das schmeckt wirklich lecker!"
      Zeth schmunzelte und schenkte ihm ein freundlichen Blick: "Bevor ich schriftsteller wurde hsb ich in einer Cocktailbar gearbeitet. Ihr seht also selbst jeder fängt mal klein an."
      Dann sah er kurz zwischen denn beiden hin und her...Eigentlich hatte er sich eher auf eine heiße Nacht eingestellt aber ein dreier?
      Kato wirkte nicht danach das für sowas geschaffen wäre weseegen eher nebensächlich fragte:
      "Habt ihr das zweite Band schon gelesen?"
      Kato zuckte etwas und trank sein Glas plötzlich ganz leer.
      "Ähm kein ich noch eins...bitte?"
      Dann räusperte er sich: "Ich habs vorkurzen fertig und Zakai fängt erst an..."
      "Hmm...Wenn ihr wollt kann ich auch das erste Kapitel vorlesen, sowas machen wir Schiftsteller für gewöhnlich nur auf Vorlesungen. "
      Kato weitete die Augen auf einer Seite war es eine enorme ehre sowas zu hören...Kein Fan der Welt konnte behaupten sowas mit erlebt zu haben aber der Anderen wollte er nicht diese Szene in beisammen sein der beiden hören.
      Believe Me ~

    • " Was soll das denn nun bedeuten ? "
      Fragte er nach denn das Kato nicht auf Männer stand war Zakai schon klar aber gleich so abweisend zu sein als würde er das gar nicht mögen findet er schon richtig gemein von ihm.
      " Aber die schwärmst so extrem das mit fast schlecht davon wird, ich kann ja verstehen warum du ihn magst, aber denn noch übertreibst du in meinen Augen. Meinte er darauf hin als er diese aussage tat über Renaldo.
      Zakai verdreht aber dann auch seine Augen als er so los legte.
      " Ich habe das Buch gelesen ja , nur merke ich mir auch nicht alles. Ich bin nicht so ein Streber wie du der sich alles merkt von dem Buch. Nur noch mal um deine grauen Zellen daran zu erinnern ich habe grade andere sorgen im Kopf als nur dieses Buch und die Charas. Du hin gegen konntest dich über Jahre schon damit abfinden das du einen Korb bekommst , ich hin gegen muss es nun erst verarbeiten. Du bist so unsensibel Kato. "
      Knurrte Zakai darauf hin. Denn das was er gesagt hatte hatte Zakai doch schon sehr verletzt.
      " Und als keine Info Kato , du tickst sehr ähnlich wie dem Setph , du bist auch manchmal einfach zu naiv, du würdest es nicht mal mit bekommen wenn sich jemand in dich verliebt selbst wenn er es dir sagt. Da du nur diese Bücher im Kopf hast. "
      Fuhr er ihn nun doch etwas sauer an denn das war doch wirklich ein wunder Punk gewesen. Als die Tür dann auf ging sah Zakai zur Tür und seufzte leicht, denn nun ein lächeln auf zwingen wollte er nicht.
      Also trat Zakai dann ein und sah sich etwas um und musste fest stellen hin gegen zu ihren war das noch um einiges mehr an Luxus da hatte der Autor wirklich noch etwas dezenten genommen für sie.
      Zakai lauschte den Worten und setzte sich dann als es ihnen angeboten wurde und sah auf die Gläser wo hm wirklich klar wurde das er mit ihm wirklich alleine sein eigentlich wollte. Grade fragte er sich wirklich ob es richtig war Kato mit zunehmen.
      " Alles gut ? Von wegen alles gut Kato du verträgst gar nichts an Alkohol, ich habe kein bock dich dann noch nach Hause zu schleppen du vergisst bitte mal nicht wir sind hier nicht wo wir uns schon auskennen wo ich selber sagen kann ok ich trage dich. " Ermahnte er Kato wegen dem Alkohol und seufzte dann genervt als dieser einfach anfing mit trinken.
      Nur als er hörte das der Autor davor in eine Bar gearbeitet hatte war er doch kurz sprach los, also hatte er sich das hier alles wirklich selber erarbeitet da hatte selbst Zakai Respekt davor.
      " Wow ... nicht schlecht. " Meinte er und nahm dann auch sein Glas und probiere mal und merkte auch das dieser Wirklich gut war , einer der Besten die er je probiert hatte.
      Als dann aber die frage kam mit den zweiten Band seufzte Zakai genervt auf. als würde sich die Welt echt nur um diese Bücher drehen wo durch er sich einfach das erste Glas hinter kippte und ein zweites gleich nach als wäre das nur Wasser und nahm auch schon das dreitte nun in die Hand.
      Wo er aber dann doch langsamer Trank.
      " So sieht es aus Kato wollte es wie immer nicht rausrücken... Ich bin zwar der eher die Bücher selber ließt aber weil Kato sonst mich killt machen se ruhig .. habe ich ein Kapitel weniger zu lasen. "
      Gab er darauf hin locker von sich als ginge es ihn alles nichts an grade, denn er konnte es nicht mehr hören grade immer ging es nur um das Buch.