Will he gonna be his slave? [Akira&Xenovia]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Will he gonna be his slave? [Akira&Xenovia]

      Will he gonna be his slave? ✠

      Story

      In einem Reich namens Crystelia voller Kreaturen, Dämonen, Engeln, gefallenen Engeln und Elfen, herrscht immer noch ein großer Sklavenhandel. Es wird damit viel Geld eingebracht und man spart sich Diener. X der junge Dämon war nicht von hohem Rang, was eine niedrige Eingruppierung für ihn bedeutet. In dem Reich Crystelia werden jegliche Rassen nach Rang und Können gruppiert, niederrangige Personen werden wie im Falle von X auf dem Sklavenmarkt verkauft. X wurde eines Tages von Sklavenhändlern gefasst und verschleppt. Er wurde bis nach Crystelia gebracht, wo der Adel streng ihre Sklaven aussucht. So wurde der Dämon X von dem adeligen Y erkauft, allerdings ist X nicht gerade handzahm. So muss Y ihm gefühlt Manieren einprügeln, was zu einer verzwickten und irritierenden Meister und Sklaven Beziehung führt. X streubt sich davor Y zu dienen, was aber Y nicht auf sich sitzen lässt und den Dämon weiterhin versucht zu brechen.





      @Akira | Y
      @Xenovia | X

      Steckbrief nach belieben gestalten~
      “Never be afraid to be kicked in the teeth. Let the blood and the bruises define your legacy.”
    • Name|Nachname
      Claude Michaelis


      Alter
      äußerlich geschätzte 27 Jahre alt


      Charakter
      trotzig, selbstbewusst, rebellisch, frech, stolz, treu, verschlossen


      Vorlieben
      Nicht bekannt


      Abneigungen
      Sklavenhandel, Dominanz und Kontrolle ihm gegenüber


      Besonderes | Sonstiges
      Claude ist ein Dämon von niederem Rang, welcher seit etwa einem halben Jahr über den Sklavenhandel zum Verkauf steht. Er besitzt keine Familie oder Freunde, seit seiner Kindheit ist er alleine gelassen worden, da man mit einem Dämon wie ihm, nichts zu tun haben wollte. Immer zu wurde er von Sklaventreibern gejagt und nicht in Ruhe gelassen, bis sie ihn vor etwa einem halben Jahr erwischt hatten.


      Aussehen

      “Never be afraid to be kicked in the teeth. Let the blood and the bruises define your legacy.”

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Xenovia ()


    • I need you to run to me, run to me, lover.
      Run until you feel your lungs bleeding.
      Rare is this love, keep it covered.

      Name
      Salem. Ehemals Saleos.

      Alter
      Optisch an die 25 Jahre alt.

      Charakter
      launisch, stur, herablassend, vorlaut, voreingenommen, zielstrebig.

      Vorlieben
      Früchte aller Art, eine gute Tasse Tee, das Rauschen des Meeres.

      Abneigungen
      Kaffee, Lärm.

      Sonstiges
      Salem, ehemals auch Saleos, gehört zu dem Adel in Crystelia. Anders als viele der Adeligen dort macht er sich nicht sonderlich viel aus Sklaven und hält sich deswegen nur ein paar von ihnen. Keiner scheint genau zu wissen, wer oder was Salem ist, trotz dessen hat er eine gewisse Omnipräsenz auf und in verschiedensten Veranstaltungen der Stadt. Weiters sei angemerkt, dass er kaum über sich selbst zu reden scheint und lieber in Ratssitzungen des Adels herumlungert und den anderen dabei zusieht, wie sie sich streiten.

      Aussehen

      Looking back, it maybe is like the toy carts you rode when you were a kid. But those toy carts could never go beyond the walls of the lawn. We want to follow the rugged concrete road beyond the wall. As we've grown, we've decided to leave behind the toy cart.

    • My heart is like the ocean searching,
      Searching for the shore, I'm learning,
      There must be something more than dreaming.


      Name
      Alma van Bihl. Schoßhündchen.

      Alter
      Geschätzte 28 Jahre alt.

      Charakter
      voreingenommen, eifersüchtig, alteingesessen, loyal, rechthaberisch, arrogant.

      Vorlieben
      Saleos.

      Abneigungen
      Kaffee, Eier, Politik, Barrieren, Neuankömmlinge, seinen Status.

      Sonstiges
      Der Erste und Einzige für Salem, wie Alma es gerne nennen würde. Kennt den Adeligen noch aus Kindertagen, die weniger als rosig waren. Begnadeter Koch, leidenschaftlicher Gärtner, Teilzeit-Leibeigener. Ehemaliger Sohn eines Adeligen und einer Sklavin. Gift- und Tinkturenmischer.

      Aussehen
      Looking back, it maybe is like the toy carts you rode when you were a kid. But those toy carts could never go beyond the walls of the lawn. We want to follow the rugged concrete road beyond the wall. As we've grown, we've decided to leave behind the toy cart.