Kunst und so Zeug made by Mi

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kunst und so Zeug made by Mi

      Hallöchen^^
      Manche Gelegenheiten muss man einfach ergreifen, also nutze ich diese um mich hier einfach mal kurz vorzustellen. Man kann schließlich nie wissen wo man überall auf Anklang trifft und mein Selbstwertgefühl, kann ein paar Komplimente, genauso gut wie konstruktive Kritik vertragen. Bevor wir uns jedoch in den Wahnsinn der sich Kreativität und Kunst nennt ein paar kleine Randinformationen, die vielleicht ganz hilfreich sind und den ein oder anderen bestimmt interessieren. Also aufgepasst all ihr anderen Hobbykünstler, ich bin keine Konkurrenz, sondern lediglich ein weiterer Freund, der wirklich gerne hilft und selbst mindestens noch genauso viel Hilfe benötigt.
      Beginnen wir mit den grundlegenden Dingen, bevor ich gleich vor die Qual der Wahl gestellt werde euch meine besten Werke zu präsentieren.
      Ich zeichne, wenn ich es grob überschlagen darf, bestimmt schon seit acht Jahren aktiv, das heißt seit dem versuche ich so gut es geht jeden Tag zumindest ein bisschen was aufs Papier zu bringen. Wie bei allen Menschen klappt das nicht immer so gut und in den letzten zwei Jahren hatte ich aufgrund meines angestrebten Abitur eine wirklich große Flaute, die sich mittlerweile jedoch endlich wieder gelegt hat. Einem Zeichenmarathon stehen also nur noch die üblichen Alltagssünden aka Videospiele und faulenzen im Weg, aber das lässt sich auch noch irgendwie überwinden^^
      Wie man gleich an den Bildern noch merken wird, zeichne ich ausschließlich traditionell, das heißt noch richtig manuell mit Stift und Papier, wobei ich jedoch immer mal wieder meine Phasen habe. Ich hatte eine Bleistiftphase, eine Copic- und Buntstiftphase, eine Feder- und Tuschephase und sicherlich noch einige an die ich mich nicht mehr so ganz erinnern kann, aber mittlerweile steht für mich ganz klar fest, dass es mir ziemlich egal ist welcher Materialien ich mich schlussendlich bediene, denn wenn ich eines im Kunstunterricht bei meinem Drachen von Lehrerin gelernt habe, dann das man alles irgendwie nutzen kann, selbst wenn es Müll ist. (An dieser Stelle vielen Dank an meine tyrannische Lehrerin, die niemand im Kurs leiden konnte, dank ihnen mach ich mir nun wirklich nichts mehr aus Vorgaben und Meinungen anderer.)
      Ich glaub damit ist mein kleiner Exkurs erst einmal beendet ich will euch schließlich nicht meine gesamte Lebensgeschichte aufhalsen und falls ihr das doch wollt und aus merkwürdigen Gründen nicht nur wegen den Bildern hier seit, könnt ihr mich auch einfach alles fragen, was euch auf dem Herzen liegt. Ich beiße auch nur in wirklich ganz seltenen Fällen und dann auch nur, wenn man nicht nett genug zu mir ist^^
      Ich habe das ganze so gut es geht Chronologisch sortiert, aber bei manchem bin ich mir selbst nicht mehr ganz so sicher von wann genau es ist... Ich schreibe einfach mal meine vermuteten Jahreszahlen, sowie die Charaktere dazu. Von meinen Anfängen habe ich leider keine eingescannten Bilder, aber die interessieren sowieso niemanden. Die sind schrecklich (>.<)

      Nnoitra Hilga, Tesla Lindocruz (Bleach) - 2014

      Noitora, Tesla.jpg

      Harley (Pokemon) - 2015

      Harley.jpg

      Ochamaru, John (eigene Charaktere) - 2016

      Ochamaru and John Kimono.jpg

      Black Butler Kapitel??? - 2016

      We are Shinista~!.jpg


      eigene Splatoon-Charaktere - 2016

      Splatoon 2.jpg


      Berserker Protoss (Star Craft) - 2016

      Berserker Protoss.jpg

      eigener Charakter (KAKAO-Karte) - 2017



      Shinya Kougami, Nobuchika Ginoza (Psycho Pass) - 2018

      Kogami & Ginoza.jpg


      Ashe (Overwatch) - 2018

      Ashe.jpg


      Doc (eigener Charakter) - 2019

      Doc.jpg

      So... Das war's dann wohl erst einmal von meiner Seite aus. Ich werde vermutlich keine weiteren Bilder mehr hier hochladen, aber falls euch das noch nicht gereicht hat, könnt ihr euch gern einmal auf meinem Instagram-Account umsehen. Ich habe zwar noch nicht so richtig den Bogen raus und bin auch noch nicht lange dort aktiv, aber vielleicht findet sich jemand, der sich etwas besser auskennt und mir dabei vielleicht auch ein wenig helfen kann.

      Ich hoffe es hat euch ein wenig gefallen und falls nicht, dann tut es mir auch Leid, denn ich werde jetzt ein wenig selbstbewusster sein und davon hält mich niemand ab!


      "Aurora, what is love known by?" - "When it hurts to say goodbye."

      Child of Light - Igniculus & Aurora
    • Jo ich lad auch hier mal meinen Senf wieder ab^^. Großes lob die Bilder gefallen mir.
      Man sieht deutliche Sprünge von 2014 zu 2015 und dann wieder auf 2016. Da gefällt mir der Berserker Protos von dir am liebsten. Allgemein merkt man, dass du weist wo die schatten liegen müssen. Ich hab das selbst noch nicht so 100% raus.
      Wenn ich den Stil so betrachte muss ich sagen, dass der hintergrund vom DOC Bild nicht ganz zum Rest deiner Detailierten Charaktere Passt und auch der Charakter der im Bild zu sehen ist, wirkt etwas zu "perfekt" für die gröbere Darstellung des Hintergrunds. Ich nehme an du hast sehr viel übung mit Charakteren und Figuren, aber weniger mit Hintergründen?
      (Nicht dass ich das besser kann ich sucke ebenso, aber ich habe so ein bischen ein Auge für die Dinge). Algemein gefällt mir aber der Hintergrund doch am besten. Er sieht weniger "Kopiert" aus wie die Charaktere und hat viel eigenes.
      Bin gerade im RPG-Pause Modus. Widme mich anderen Dingen. Schau trotzdem hin und wieder ins Forum ;)
    • Hallöchen^^
      Vielen Dank^^ Aber ja... Hintergründe und ich sind noch keine Freunde. Bisher habe ich vermieden sie zu zeichnen und zu üben, weshalb ich da jetzt wieder ganz bei null anfangen muss. Aber sonst wird es auch zu langweilig wenn man alles andere schon kann^^
      Meine Charaktere sehen zu 'kopiert' aus? Ist das etwas schlechtes? Ich weiß noch nicht ganz was du damit meinst, aber ich stehe zu meinem Perfektionismus. Alles andere würde mich aufregen ''^^
      "Aurora, what is love known by?" - "When it hurts to say goodbye."

      Child of Light - Igniculus & Aurora
    • Hui! Gar nicht mitbekommen das du deine Zeichnung reingestellt hast udn auf Insta hast du auch einiges Sehenswertes <3
      Mir gefällt dein Style!
      Vorallem Hut ab für die Hintergründe das bei mir selbst noch ein extrem rotes Tuch was mir überhaupt nicht gut gelingen will xD
      Einmal han ich versucht ein Park zu Zeichnen aber naja...Selbst an denn Schmetterlingen bin gescheitert und das Frustriert.
      Ich find die Farbtöne auch gut gewählt!
      Sieht klasse aus !
      Sehe gern mehr \^-^/
      Believe Me ~

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Minacat ()

    • Vielen Dank auch an dich^^ Aber ich bin der Meinung, dass die Hintergründe noch eine ganze Menge Verbesserungsbedarf haben, bevor auch ich behaupten kann, dass sie mir wirklich gefallen ''^^ Und mit ein bisschen Übung schaffst du das auch! Einfach nicht aufgeben!
      "Aurora, what is love known by?" - "When it hurts to say goodbye."

      Child of Light - Igniculus & Aurora
    • Zerome schrieb:


      Meine Charaktere sehen zu 'kopiert' aus? Ist das etwas schlechtes? Ich weiß noch nicht ganz was du damit meinst, aber ich stehe zu meinem Perfektionismus. Alles andere würde mich aufregen ''^^
      Nein das mein ich damit nicht. Aber der Stil ähnelt sehr anderen stilen, was ja nichts schlechtes sein muss, weshalb ich ja auch "kopiert" in Klammern geschrieben habe. Aber besonders das Psychopas Bild erinnert mich an ein Typisches Mangacover^^. Das ist ja eigentlich ein Kompliment oder? SIe wie dus willst >.<
      Bin gerade im RPG-Pause Modus. Widme mich anderen Dingen. Schau trotzdem hin und wieder ins Forum ;)
    • Es sind nicht viele 'eigene' Sachen dabei. Vielleicht liegt es daran. Ich mag meine Fanarts im eigentlichen Stil der Fandoms, aber ich weiß auch nicht wie andere das sehen. Ich finde das gut so, aber das sehen sicherlich nicht alle so positiv, wenn man einfach so den Stil von anderen 'kopiert' ._.
      "Aurora, what is love known by?" - "When it hurts to say goodbye."

      Child of Light - Igniculus & Aurora
    • Man sagt aber auch: Imitation is the highest form of flattery. Das sagt doch aus, dass du die Arbeit magst^^
      Bin gerade im RPG-Pause Modus. Widme mich anderen Dingen. Schau trotzdem hin und wieder ins Forum ;)