Schüleraustausch mit Folgen [Suki-Chan & Dye]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schüleraustausch mit Folgen [Suki-Chan & Dye]

      @Suki-chan

      Story:

      wurde per PN besprochen^^

      Steckivorlage:
      nach eigenem Ermessen^^



      Mein Steckbrief:

      Name: Gilbert
      Alter: 18
      Geschlecht: männlich
      Charakter:
      Der normale Gilbert ist äußerst freundlich, aber auch sehr zurückhaltend, weil er von keinem Mitschüler so recht akzeptiert wird. Durch den Tod seines Vaters vor drei Jahren und dem Unfall seiner Mutter bei diesem Ereignis ist er sehr geprägt und wirkt deshalb immer sehr abwesend. Er geht nicht selbst auf Menschen zu, aber er meint dies auch nicht böse. Oftmals kommt er noch recht kindisch rüber.
      Seine andere Seite ist sehr direkt und kennt kein Erbarmen. Er sagt einem die Wahrheit, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben. Freundlichkeit kennt er so gut wie gar nicht.
      Vorlieben:
      Der normale Gilbert mag Spaziergänge und Sonnenuntergänge, Sonnenaufgänge und Sterne. Er mag es zu zeichnen und kann das auch richtig gut.
      Seine andere Seite mag es zu kämpfen und zu trainieren. Auch mag er es, seine Waffen zu pflegen.
      Abneigungen:
      Der normale Gilbert hat Angst vor der Dunkelheit und schwimmt nicht gern.
      Seine andere Seite mag keine schwachen Menschen, wobei er aber fast alle für schwach hält.
      Waffe(n):
      Der normale Gilbert nutzt keine Waffen und kämpft auch nicht. Er weiß auch nichts von übernatürlichen Wesen.
      Seine andere Seite nutzt mehrere Arten von Waffen, eine Pistole mit Kugeln getränkt in Weihwasser, Messer, Dolche und größere Stichwaffen, alle Klingen in Weihwasser getränkt. Er nutzt auch noch andere Waffen, trägt sie immer unauffällig bei sich.
      Kräfte:
      Der normale Gilbert scheint keine Anzeichen von übernatürlichen Kräften zu haben.
      Seine andere Seite scheint auch keine spezifischen Kräfte zu haben. Seine körperlichen Fähigkeiten sind aber weit höher, als bei normalen Menschen.
      Sonstiges:
      Der normale Gilbert spürt es nicht, wenn seine andere Seite wach ist. Andersherum ist es nicht so. Wenn der normale Gilbert wach ist, ist auch seine andere Seite wach.
      Gilberts andere Seite trägt immer schwarze Klamotten und hat rechts eine weiße Strähne. Er trägt immer ein schwarzes bauchfreies Top, eine schwarze Hose, schwarze Stiefel, schwarze Handschuhe und einen schwarzen Mantel. Beide Seiten tragen immer ein schwarzes Halsband mit einem Kreuz daran. Es scheint ihm sehr wichtig zu sein.

      [Blockierte Grafik: https://vignette.wikia.nocookie.net/villains/images/1/1b/Gilbert.Durandal.jpg/revision/latest?cb=20170310074004]
      Quelle
      Posts kommen jetzt wieder regelmäßig :)
      Anfang bis Mitte Monat sieht es bei mir immer ziemlich mau aus, weil ich viel Arbeit habe, aber an den Wochenenden versuche ich auf jeden Fall zu schreiben. In der restlichen Zeit schreibe ich sicher auch immer mal wieder in der Woche :)

    • Name
      Yuki Yoshimura

      Alter
      17 Jahre

      Geschlecht
      männlich

      Charakter
      Yuki ist jemand der sehr lieb und nett zu jeden ist und immer ein Ohr offen hat für Leute die etwas auf dem Herzen haben.
      Er ist manchmal naive und sieht in allem irgendwo das gute wo durch man ihn nicht so schnell aus der Fassung bringen kann.
      Eben so ist er jemand der nicht einfach weg sieht sondern auch Courage zeigt. Selbst wenn seine angst sehr groß ist.

      Vorlieben
      Er liebt es Kuchen zu essen
      Die Nacht hat er am liebsten da dann alles so schon ruhig ist , naja meistens.
      Nachts unterwegs sein wenn er die Zeit hat und sich die Stadt an sehen
      liebt es zu Surfen oder zu Schwimmen

      Abneigungen
      Wenn etwas nicht gerecht zu geht
      von Leuten die denken sie sein etwas besseres
      hat große angst vor Gewitter
      wenn man ihm nicht zuhört

      Waffe(n)
      Zu beginn besitzt er keine Waffen außer seine Fäusten
      Später eher Nahkampf-Waffen wie: Katana , Dolche

      Kräfte
      Zu beginn ist er ein ganz normaler mensch
      Nach dem er Biesterblut sich mit seinem Blut vermischt hat, ist seine Körperliche Fähigkeiten um einiges verbessert, sie ist schneller, wendiger hat auch mehr Kraft und mehr Ausdauer.
      Eben so hat er eine besondere Fähigkeit, kann Weihwasser zum Heilen nutzen, ( hat dadurch oft Weihwasser dabei ) , Eben so kann er eine Energie erzeugen die jedes Biest besiegt, jedoch nach jeder Anwendung (kommt auf die Kraft dann an ) schläft er von einige Stunden bis hin zu Tage. Da er selber an seine menschliche Energie viel verbraucht. ( zu großer Verlust kann auch zum Tode führen )

      Sonstiges
      Lebt eigentlich in der USA , in Miami , kann aber da seine Eltern Japaner sind perfekt Japanisch sprechen und schreiben.
      Bekommt nach einem Biester Angriff eine weinrote Strähne ins Haar was er mit in seinen Zopf ein bindet. ( Wird aber nur sichtbar wenn ein Biest in der nähe ist. )
      lernt sehr schnell, lernt auch gerne

      Aussehen
      large.jpg

      02d109904a5b6ad6825a74ea7a03c585--uta-no-prince-sama-anime-guys (2).jpg