Was ist eigentlich dieses Matcha ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was ist eigentlich dieses Matcha ?

    Wie entsteht Matcha ?

    Matcha ist ein Pulver das aus reinem Grüntee hergestellt wird. Der Tee der hierfür verwendet wird ist Tencha. Bevor er gepflückt wird, wird er bis zu vier Wochen lang beschattet. Danach wird er in einer Marmormühle zermalen. Dieser Prozess dauert recht lange da pro Stunde eine Mühle nur dreißig gram mahlen kann. Das liegt daran das sonst der Matcha zu sehr aufgewirbelt wird und verloren gehen würde.
    Dadurch das man den reinen Grüntee zermahlt hat Matcha sehr viel Koffein.


    Was braucht man um Matcha zuzubereiten ?

    Eine Matcha Schale:

    Einen Matcha Besen (Chasen):

    Einen Bambuslöffel:

    Matcha:

    Wasser 70C°- 80C°:


    Wie bereitet man Matcha zu ?
    Matcha zuzubereiten ist eine große Kunst in Japan und sehr schwer zu beschreiben, vor allem da es verschiedene Schulen gibt die, die Zubereitung immer etwas anders lehren.
    Ich werde euch hier und jetzt eine Allgemeine Zubereitung erklären.
    Zuerst den Bambus Besen in heißem Wasser einweichen lassen damit dieser Geschmeidig wird und nicht so schnell bricht. Während er das tut mit dem Bambuslöffel zwei gehäufte Spitzen in die Matchaschale geben. Darauf werden dann Achtzig bis Hundert Milliliter 70 bis 80 grad heißes Wasser geben. Nun zuletzt mit dem Besen den Matcha in der Schale bis zu fünfzehn Sekunden aufschäumen. Schon ist der Matcha fertig und wird direkt aus der Schale getrunken.

    Wie schmeckt Matcha ?
    Das ist wohl nun einer der Wichtigsten fragen die aber nur sehr ungenau beantwortet werden kann da Geschmack immer was eigenes ist. Zuerst möchte ich aber darauf eingehen das der Matcha durch das aufschäumen ein wunderbares Volumen hat und sich im Mund wunderbar verbreitet. Der Geschmack selber wird als sehr Umami lastig bezeichnet. Dieses Umami wird bei uns meist mit Algen in Verbindung gebracht, ich selber finde den Geschmack von Matcha sehr frisch und vollmundig. Natürlich empfiehlt es sich den Geschmack einmal selber kennenzulernen. Wer dies möchte empfehle ich seinen Matcha in einem Teefachhandel zu kaufen wo man meist selber vorher probieren kann. Die Matcha aus dem Drogeriemarkt kann ich auf keinen Fall Empfehlen da dieser meist sehr schlecht von der Qualität ist und nicht wirklich wie Matcha schmeckt.

    Fazit
    Matcha ist für jeden was der Intensiven Grünteegeschmack mag und kein Problem mit viel Koffein hat.
    Für mich immer ein muss für einen Start in den Tag.
    Die Show beginnt
    DanceDance ...urg *lob*

    109 mal gelesen