Empfehlungen & Reviews 4

Hier werdet ihr in Zukunft Beiträge finden zu Neuerscheinungen von Anime und Manga in Deutschland und Übersee, Empfehlungen, Gamereviews und Vieles mehr!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Beastars




    Um was geht's?


    Man stelle sich eine Welt vor, in der es keine Menschen gibt sondern ausschließlich Wesen, die sich sehr an einem Tier orientieren. Ansonsten verhält sich die Welt identisch mit der unseren, nur dass es eine gesellschaftliche Trennung in Fleischfresser und Pflanzenfresser existiert. Diese sollen jedoch in friedlicher Koexistenz leben, weshalb alle Tiere eine Schule besuchen, in der sie auf das Leben 'in Freiheit' vorbereitet werden. Dazu zählt natürlich, dass man als Löwe keine Zebramädchen frisst! Denn alle von ihnen können die Instinkte ihrer jeweiligen Art noch nicht kontrollieren und müssen dies erst lernen.
    An dieser Schule wird ein besonderer Status ausgezeichnet, der sogenannte Beastar. Dies ist der einflussreichste Schauspieler der Schule, der meist im späteren Verlauf nach Abschluss der Schule in politische Reihen rutscht und für seine Art, also Pflanzenfresser oder Fleischfresser, eine Vorbildfunktion einnimmt.
    Obzwar alles den Anschein macht,
    [Weiterlesen]
  • Dumbbell Nan Kilo Moteru?
    How heavy are the dumbbells you lift?




    Um was geht's?


    Hibiki Sakura ist ein Schulmädchen, das steoreotypisch auf Jungs steht und sich kurz vor den Sommerferien Gedanken darüber macht, wie sie am besten einen heißen Typen aufgabeln kann. Schnell fällt ihr auf, dass sie schon lange nicht mehr den Astralkörper hat, wie es früher mal der Fall gewesen war. Ihre Uniform sitzt wahnsinnig spack, ihre Freundinnen weisen sie darauf hin, dass sie zugenommen hat und zu allem Überfluss reißen ihr so manche Kleidungsstücke. Dass das aber auch daran liegt, dass sie sich ununterbrochen mit Essen vollstopft, kommt ihr noch gar nicht in den Sinn.

    Das kann so nicht weitergehen!

    Kurzerhand meldet sich Hibiki im Silverman Gym, einem Fitnessstudio an, um ihrem Gewicht den Kampf anzusagen. Doch all der Aufwand und die ganzen Bodybuilder schrecken das Mädchen ab. Zumindest bis sie auf Machio, einen jungen Trainer, trifft. Hals über Kopf verguckt sie sich in ihn und bleibt
    [Weiterlesen]


  • Willkommen zu Graveyard Keeper, dem etwas anderen Stardew Valley!


    Ich mach's mal ganz kurz: Ihr erleidetet einen Unfall. Ihr wolltet eigentlich nur nach Hause und nichts ahnend geratet ihr in einen Unfall, bei dem ziemlich schnell das Licht ausgeht.
    Doch anstelle einfach ins Jenseits zu fahren, findet ihr euch plötzlich in einer euch fremden Welt vor. Nichts ahnend versucht ihr euch erst einmal zu orientieren, was hier passiert ist. Sehr schnell bekommt ihr Hilfe: Und zwar von Gerry, einem sprechenden, schwebendem Schädel. Dieser glaubt euch eure Geschichte, dass ihr aus einer anderen Welt kommt und nur dahin zurück wollt. Gerry macht euch klar, dass ihr in einer mittelalterlichen Welt gestrandet und der Ersatz des Friedhofwärters seid.
    Darin besteht dann auch schon eure Aufgabe: Bringt Gerry dazu euch zu sagen, wie es wieder nach Hause geht. Denn der stoische Schädel scheint mehr oder weniger absichtlich unter Amnesie zu leiden und kann sich manchmal nur dank eines guten Bieres
    [Weiterlesen]

  • Scum's Wish
    (Kuzu no Honkai)



    Um was geht's?

    Das Leben könnte ja so einfach sein. Anstatt sich auf ihr Schulleben und Freunde zu konzentrieren, hat Hanabi Yasuraoki mit Herzschmerz zu kämpfen. Das ruhige und melancholisch wirkende Mädchen liebt nämlich im Geheimen jemanden, den sie nicht lieben sollte: Ihren Lehrer Narumi Kanai. Diesen kennt sie schon seit ihrer Kindheit, immerhin waren sie beide Nachbarn und pflegten ein inniges Verhältnis. Das Problem ist nur, dass Narumi natürlich keine Gefühle für eine Minderjährige und stattdessen sich in die Musiklehrerin Akane Minagawa verguckt hat.
    Das perfide Spiel geht allerdings noch weiter: Eines Tages fällt Hanabi auf, dass ihr Mitschüler Mugi Awaya die Musiklehrerin ebenfalls mit anderen Augen sieht. Und dann kommt irgendwann das eine zum anderen - voller Herzschmerz beschließen Mugi und Hanabi, sich gegenseitig den Schmerz zu lindern. Sie gehen im Geheimen eine Beziehung ein, die nur darauf aufbaut, dass der jeweils andere den
    [Weiterlesen]