Artikel

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen



  • Handlung
    Achtung - alle einsteigen! Der Zug nach Prehevil fährt ab!
    Es ist 1942, der Krieg gegen das bremische Königreich geschlagen und du selbst nur ein weiteres, verschontes Leben, das nach Freiheit dürstet. Warum auch immer es dich in einen Ort wie Prehevil verschlägt soll deine eigene Sorge sein, denn mit deinen Mit-Passagieren pflegst du kaum Kontakt, bevor dich der stetig gleiche Rhythmus der Dampflock und deine schweren Augenlider in den wohlverdienten Schlaf lullen. Als du wieder erwachst, erhascht du einen Blick auf sie - eine unbekannte Gestalt in einem pinken Kleid - und wie vom Schicksal auserkoren, rennst du ihr hinterher. Als du das Ende des Wagons erreichst, stapelt sich das Gepäck meterhoch an den Wänden und ein blauer Schmetterling verleitet dich, dazu, durch eine kleine Öffnung zu klettern. Schwerer Fehler. Schon bald kräht dich eine unfreundliche Kreatur an, dass du dich wieder an die Arbeit machen sollst, Würfel herstellen sollst, doch die junge Frau in
    [Weiterlesen]

Blogs

  • Benutzer online 26

    16 Mitglieder (davon 10 unsichtbar) und 10 Besucher - Rekord: 16.993 Benutzer ()

    Legende:

    • Admin
    • Co-Admin
    • Super-Moderatoren
    • Moderatoren
    • Techniker
    • Kontest Gewinner
    • Rang Akira
    • Rang Asuna
    • Rang Hager
    • Rang Mooglie
  • Statistik

    6 Autoren - 30 Artikel (0,02 Artikel pro Tag) - 16 Kommentare